Herbstliches Birnenkompott mit weißer Schokoladen-Mousse

Gestern war so ein grauer und kalter Wolldeckentag. Auch wenn ich den Kamin schon ein paar Tage befeuere, liebe ich es mit meiner Wolldecke durch das Haus zu schreiten (Ja, man schreitet durch das Haus, wenn man eine Wolldecke um den Körper geschwungen hat). Das hat fast was Majestätisches. Und dann braucht man am Nachmittag auch ein leckeres Dessert. Eine weiße Mousse aus nur 2 Zutaten mit Birnenkompott. Ein schönes Dessert zum Herbstanfang.

Gestern war so ein grauer und kalter Wolldeckentag. Auch wenn ich den Kamin schon ein paar Tage befeuere, liebe ich es mit meiner Wolldecke durch das Haus zu schreiten (Ja, man schreitet durch das Haus, wenn man eine Wolldecke um den Körper geschwungen hat). Das hat fast was Majestätisches. Und dann braucht man am Nachmittag auch ein leckeres Dessert. Eine weiße Mousse aus nur 2 Zutaten mit Birnenkompott. Ein schönes Dessert zum Herbstanfang.

Gestern war so ein grauer und kalter Wolldeckentag. Auch wenn ich den Kamin schon ein paar Tage befeuere, liebe ich es mit meiner Wolldecke durch das Haus zu schreiten (Ja, man schreitet durch das Haus, wenn man eine Wolldecke um den Körper geschwungen hat). Das hat fast was Majestätisches. Und dann braucht man am Nachmittag auch ein leckeres Dessert. Eine weiße Mousse aus nur 2 Zutaten mit Birnenkompott. Ein schönes Dessert zum Herbstanfang.

Herbstliches Birnenkompott mit weißer Schokoladen-Mousse

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 700 ml Sahne
  • 340 g weiße Schokolade grob gehackt
  • 4 Birnen geschält und gewürfelt
  • 1 Nelke
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Honig
  • etwas Vanille aus der Mühle

Anleitungen

  • Birnen in einen kleinen Topf geben und so viel Wasser zugeben, bis der Boden mit Wasser bedeckt ist.
  • Nelken, Zimt und Vanille zugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Nelken entfernen und Honig unterrühren. Abkühlen lassen.
  • 250 ml Sahne erhitzen, Schokolade unterrühren, bis diese vollständig geschmolzen ist, dann abkühlen lassen.
  • Restliche Sahne steif schlagen.
  • Schokoladensahne langsam unterheben und kalt stellen.
  • Birnenwürfel mit Schokoladencreme in Gläser schichten.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung