Wenn ich Himbeerpudding selber mache, ist die Freude daheim groß, denn Himbeeren gehören hier bei Groß und Klein zu den Lieblingsfrüchten. Also, ein gigantisches Schulterklopfen für mich. Aber ich gebe es zu: Eigentlich wollte ich nur die neue Silikonform ausprobieren und war auf der Suche nach etwas essbaren, was steif genug werden würde, um unbeschadet aus dieser Form zu kommen. Mission accomplished.

Wenn ich Himbeerpudding selber mache, ist die Freude daheim groß, denn Himbeeren gehören hier bei Groß und Klein zu den Lieblingsfrüchten. Also, ein gigantisches Schulterklopfen für mich. Aber ich gebe es zu: Eigentlich wollte ich nur die neue Silikonform ausprobieren und war auf der Suche nach etwas essbaren, was steif genug werden würde, um unbeschadet aus dieser Form zu kommen.

Mission accomplished.

Wenn ich Himbeerpudding selber mache, ist die Freude daheim groß, denn Himbeeren gehören hier bei Groß und Klein zu den Lieblingsfrüchten. Also, ein gigantisches Schulterklopfen für mich. Aber ich gebe es zu: Eigentlich wollte ich nur die neue Silikonform ausprobieren und war auf der Suche nach etwas essbaren, was steif genug werden würde, um unbeschadet aus dieser Form zu kommen. Mission accomplished.

Himbeer-Pudding

Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 300 g Himbeeren frisch oder TK
  • 500 ml Sahne
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 35 g Speisestärke

Anleitungen

  • Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen
  • Himbeermark zusammen mit 450 ml Sahne zusammen in einen Messbecher geben und verrühren
  • Restliche Sahne mit der Speisestärke verquirlen
  • Himbeersahne zusammen mit dem Zucke rund Vanillezucker in einen Topf gießen und unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und Speisestärke unterrühren
  • Topf auf den Herd setzen und nochmals unter Rühren kurz aufkochen lassen
  • Pudding in Förmchen füllen und mindestens für eine Stunde in den Kühlschrank stellen

Diese tolle Form aus Silikon habe ich bei AMAZON bestellt.

(Der Link ist ein Partnerlink. Wenn du darüber einkaufst, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall aber selbstverständlich nicht mehr.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.