Apfelkuchen-Karamell Tiramisu

Lust auf Apfelkuchen? Ein Tiramisu? Eine Abkühlung? Dann hab ich das richtige für Dich. Ein Apfelkuchen Tiramisu. Herrlich erfrischend direkt aus dem Kühlschrank.

Ich werde jetzt nicht über die heißen Temperaturen jammern. Nein! Ich werde auch nicht schreiben, dass ich keine Lust mehr auf Sommer habe. Und ich werde auch nicht schreiben, dass es auch in diesem Jahr nicht zur Strandfigur gereicht hat.

Aber ich schreibe Euch, wie lecker dieses Tiramisu ist. Das ist es nämlich wirklich. Und wer jetzt unten auf das Rezept schaut und denkt, das braucht ganz viel Zeit, der irrt sich. Ihr kennt mich doch. Nichts darf zu kompliziert sein, denn dann verlässt mich auch die Lust.

Apfeltiramisu

2apfeltiramisu

Apfelkuchen-Karamell Tiramisu
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • [b]Zutaten für das Tiramisu[/b]
  • 8 TL Bourbon
  • 24 Löffelbiskuits
  • [b]Zutaten für die Karamellsoße[/b]
  • 170g Zucker
  • 30ml Wasser
  • 90ml Sahne
  • 50g Butter
  • 1 Prise Meersalz
  • [b]Zutaten für das Mousse[/b]
  • 1 Päckchen Vanillepudding (für 500ml Milch)
  • 500ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • ½ TL Kardamom, gemahlen
  • 250ml Sahne
  • 100g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 250g Mascarpone
  • [b]Zutaten für die Apfelfüllung[/b]
  • 3 Äpfel
  • Saft ½ Zitrone
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 TL brauner Zucker
  • 2 TL Mehl
  • 1 TL Zimt
Instructions
  1. Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit dem Saft der Zitrone vermengen
  2. In einem kleinen Topf geben und zusammen mit Ahornsirup, braunen Zucker, Mehl und Zimt vermengen und 15 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen
  3. Vom Herd nehmen, abkühlen und in das Gefrierfach stellen
  4. Zucker für die Karamellsoße zusammen mit 30ml Wasser in einen Topf geben und köcheln lassen, bis die Masse goldbraun geworden ist
  5. Vom Herd nehmen und Sahne, Butter und Meersalz unterrühren
  6. Kalt stellen
  7. Vanillepudding nach Packungsaufschrift zubereiten.
  8. Zimt (1TL), Muskatnuss und Kardamom unterrühren
  9. Kalt stellen
  10. Sahne steif schlagen, Puderzucker und 1 TL Zimt unterheben
  11. Die Hälfte der Sahne und die Mascarpone unter den Vanillepudding heben
  12. Kalt stellen
  13. Die Hälfte der Löffelbiskuits kurz in den Bourbon tunken und in eine Auflaufform geben
  14. Mit etwas Karamellsoße beträufeln
  15. Die Hälfte der Mousse darüber verteilen, glatt streichen
  16. Die Hälfte der Apfelkuchenfüllung darüber verteilen, glatt streichen
  17. Schritte nochmals, beginnend mit den Löffelbiskuits wiederholen
  18. Zum Schluss die Sahne aufgeben, glatt streichen und die restliche Karamellsoße verteilen
  19. Bis zum Servieren kalt stellen

 

4apfeltiramisu

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen