Erdbeer-Schmandtorte ohne Backen

Erdbeertorte, ohne den Backofen anzuwerfen klingt bei den Temperaturen ziemlich gut oder? Schmand sowieso. Und die kleinen knackigen Baisertuffs, die sich in dem Törtchen befinden, machen das ganze schön knackig.

Erdbeertorte, ohne den Backofen anzuwerfen, klingt bei den Temperaturen ziemlich gut oder? Schmand sowieso. Und die kleinen knackigen Baisertuffs, die sich in dem Törtchen befinden, machen das ganze schön knackig.

Erdbeertorte, ohne den Backofen anzuwerfen klingt bei den Temperaturen ziemlich gut oder? Schmand sowieso. Und die kleinen knackigen Baisertuffs, die sich in dem Törtchen befinden, machen das ganze schön knackig.

Erdbeer-Schmandtorte ohne Backen

Portionen: 1 Springform 20 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 150 g Datteln ohne Stein
  • 150 g Mandelkerne
  • 2 TL Backkakao
  • 12 kleine Baisertuffs
  • 80 g Zartbitterkuvertüre
  • 500 g Erdbeeren
  • 10 Blatt Gelatine
  • 600 g Schlagsahne
  • 200 g Schmand
  • 100 g Mascarpone
  • 1 Pck. Vanillezucker

Anleitungen

  • Datteln zusammen mit den Mandeln und Backkakao im Blender fein zerkleinern.
  • Springform mit Backpapier auslegen.
  • Dattelmasse in die Springform geben und als Boden flach andrücken und 30 Minuten kaltstellen.
  • Schokolade schmelzen lassen und die Baisertuffs vorsichtig hineintauchen und im Kühlschrank festwerden lassen.
  • 300 g Erdbeeren pürieren.
  • Restliche Beeren je nach Größe halbieren oder würfeln.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 g Sahne steif schlagen.
  • Erdbeerpüree und Schmand verrühren.
  • Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen, 4 EL Erdbeercreme unterrühren und dann alles unter die restliche Erdbeercreme rühren. Sahne unterheben und 2/3 der Erdbeerwürfel unterheben.
  • Hälfte der Erdbeercreme auf den Dattelboden verteilen, 8 Schokoladentuffs darauf verteilen und die restliche Creme darauf verteilen. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden festwerden lassen.
  • Vor dem Servieren restliche Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und Mascarpone unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel füllen und das Törtchen aus der Form lösen.
  • Mascarponemasse aufspritzen und mit den restlichen Erdbeerwürfeln und Baisertuffs garnieren.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung