Die Erdbeerzeit muss ausgenutzt werden.

Ab ins Eis mit den Früchtchen. Wenn die Erdbeeren vorher noch im Backofen geröstet werden ein Traum!

 

 

 

Crème fraîche – Eis mit gerösteten Erdbeeren

Zutaten

  • 750 ml Milch
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • 2 Becher Crème fraîche
  • Für die gerösteten Erdbeeren
  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 3 TL Balsamico-Essig

Anleitungen

  • Erdbeeren halbieren und mit Balsamico und Zucker vermengen, auf ein Backpapier legen und bei 180 Grad 15-20 Minuten im Backofen rösten lassen
  • In eine Schüssel geben und abkühlen lassen
  • Eigelbe mit dem Handrührgerät aufschlagen
  • Milch zusammen mit dem Zucker und Salz in einem Topf erwärmen und unter Rühren erwärmen (bis kurz vorm kochen)
  • Mich unter Rühren zu den Eigelben gießen, dann wieder alles in den Topf zurück gießen und unter Rühren langsam aufkochen lassen
  • Abkühlen lassen
  • Crème fraîche unterrühren und die gerösteten Erdbeeren samt Flüssigkeit unterheben
  • Alles in die Eismaschine geben oder in einen Behälter geben und einfrieren
  • Solltest Du keine Eismaschine haben bitte in den ersten 4 Stunden das Eis alle 30 Minuten aus der Gefriertruhe nehmen und kräftig mit dem Handrührgerät verrühren, so dass es schön cremig bleibt
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.