Die Erdbeerzeit muss ausgenutzt werden.

Ab ins Eis mit den Früchtchen. Wenn die Erdbeeren vorher noch im Backofen geröstet werden ein Traum!

 

 

 

Crème fraîche – Eis mit gerösteten Erdbeeren
Zutaten
  • 750 ml Milch
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • 2 Becher Crème fraîche
  • Für die gerösteten Erdbeeren
  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 3 TL Balsamico-Essig
Anleitungen
  1. Erdbeeren halbieren und mit Balsamico und Zucker vermengen, auf ein Backpapier legen und bei 180 Grad 15-20 Minuten im Backofen rösten lassen
  2. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen
  3. Eigelbe mit dem Handrührgerät aufschlagen
  4. Milch zusammen mit dem Zucker und Salz in einem Topf erwärmen und unter Rühren erwärmen (bis kurz vorm kochen)
  5. Mich unter Rühren zu den Eigelben gießen, dann wieder alles in den Topf zurück gießen und unter Rühren langsam aufkochen lassen
  6. Abkühlen lassen
  7. Crème fraîche unterrühren und die gerösteten Erdbeeren samt Flüssigkeit unterheben
  8. Alles in die Eismaschine geben oder in einen Behälter geben und einfrieren
  9. Solltest Du keine Eismaschine haben bitte in den ersten 4 Stunden das Eis alle 30 Minuten aus der Gefriertruhe nehmen und kräftig mit dem Handrührgerät verrühren, so dass es schön cremig bleibt
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.