Erdnussbutter Eiscreme Torte

Eine Eistorte die in nur 20 Minuten vorbereitet ist, über Nacht eingefroren wird und uns am nächsten Tag glücklich macht. Gibt es das? Na klar. Leute, die Erdnussbutter Eistorte schmeckt einfach wunderbar. Ich werde sie gemeinsam mit dem Osterhasen aufessen. Frohe Ostern.

7_erdnusskuchen

Es ist jetzt knapp kurz nach 7 Uhr. Eigentlich ja 6 Uhr. Ich bin froh, dass sich meine technischen Geräte alle selber auf die Sommerzeit umstellen. Andere Uhren an den Wänden habe ich nicht. Armbanduhren trage ich nicht. Also macht mir die Umstellung eigentlich keine Arbeit. Ich schlafe am Abend eh dann ein sobald ich müde bin. Ein „ oh, es ist ja erst 21 Uhr“ kenne ich nicht. Wenn ich müde bin, bin ich müde. Mein Körper nimmt sich seinen benötigten Schlaf einfach. Draußen ist es noch herrlich ruhig. Alle schlafen hier in der Umgebung noch, denn schließlich ist es ja eigentlich erst 6 Uhr. Und es ist Sonntag. Soll der Osterhase seine Arbeit doch alleine erledigen. Ich habe zumindest noch keine versteckten Eier auf der Terrasse gefunden. Aber der Osterhase hat sicherlich beide Ohren voll zu tun. Ich könnte natürlich auch ein wenig mit meiner Eistorte klappen. Die sollte auch den Osterhasen anlocken.

4_erdnusskuchen

Erdnussbutter Eiscreme Torte
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • [b]Zutaten für 1 Tarteform (24 cm) [/b]
  • 250 g Schokoladenkekse,
  • 2 TL gesalzene Erdnüsse
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • 1 Liter Schokoladen-Eis, geschmolzen
  • 200 g Crunchy Erdnussbutter
  • [b]Zutaten für die Schokoladen-Soße[/b]
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 125 ml Sahne
  • 20 g Butter
  • [b]Außerdem[/b]
  • gesalzene Erdnüsse
Instructions
  1. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Kekse und Erdnüsse fein mörsern oder mit der Küchenmaschine zerkleinern. Butter zugeben. Die gesamte Masse in eine Tarteform geben und alles mit einem Löffel am Boden und an den Rändern fest andrücken. Im Ofen 10 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen. Je nach Fettgehalt der Kekse kann es beim backen passieren, dass diese wieder ganz krümelig werden. Einfach nach dem Backen mit einem Löffel nochmals fest andrücken.
  2. Schokoladeneis zusammen mit der Erdnussbutter vermengen.
  3. Eismasse in die Form geben und über Nacht einfrieren.
  4. Für die Schokoladensauce einfach Schokolade, Sahne und Butter in einen Topf geben und bei kleiner Flamme unter Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Schokoladensoße vor dem servieren mit ein paar gesalzenen Erdnüssen über die Eistorte geben.

 

2_erdnusskuchen

1_Erdnusskuchen

5 Kommentare
  1. Martina
    Martina says:

    Ach du meine Güte… Vergiss die Ostereier – ich muss unbedingt ein Stück von dieser Torte haben! Jetzt gleich – bitte..! Die sieht fantastisch aus!
    Hab ein schönes Osterfest!
    Liebste Grüße von Martina

    Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Ich freue mich auch schon auf heute Nachmittag. Ein heißer Kaffee und ein Stück Eistorte…Hab einen feinen Ostersonntag Martina – lieben Gruß Patrick

      Antworten
  2. Niddi
    Niddi says:

    Aaaah sieht das lecker aus :O
    Jetzt möchte ich auch sowas 🙁
    Muss ich’s mir dann wohl demnächst selber machen ;D

    Frohe Ostern euch allen 🙂

    Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Hallo, hallo….und sie ist so einfach zu machen. Und schmeckt einfach herrlich. Hab einen feinen Ostersonntag. Lieben Gruß Patrick

      Antworten
  3. Sandra
    Sandra says:

    OMG! Wieso habe ich dieses Rezept nicht früher entdeckt? An Ostern hätte ich so einige Leute damit glücklich machen können. Aber noch ist es nicht zu spät. Dann gibt es dieses Baby einfach in zwei Wochen an meiner Geburtstagsfeier! ♥

    LG Sandra

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen