Gewinnspiel
Gewinnspiel & Werbung

Komm, wir trotzen dem schlechten Wetter und backen uns ein paar Gugelhupfe, gefüllt mit leckerer Sahne-Mascarponecreme. Und weil es gerade so herbstlich wird, toppen wir die Kleinen mit Schokoladen-Herbstblättern. Das kannst du nämlich jetzt auch echt easy daheim machen, denn MY CUSINI hat einen 3-D Schokoladendrucker auf den Markt gebracht, der kinderleicht zu bedienen ist und richtig tolle „Drucke“ macht, die nicht nur lecker sondern auch echt stabil sind.

Und jetzt …trommelwirbel…. könnt ihr einen 3D Schokoladendrucker gewinnen, der so konzipiert ist, dass er in jede Küche passt.

Gewinnspiel
Gewinnspiel
Rezept drucken
5 von 108 Bewertungen

Gefüllte Mini-Gugelhupfe

Portionen: 12 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 ml Baileys
  • 80 ml Milch
  • 225 g Mehl
  • 2 Packungen Karamell-Puddingpulver
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter weich
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Sahne
  • 200 g Mascarpone
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck. Sahnesteif

Anleitungen

  • Backofen auf Umluft 160 Grad vorheizen
  • 100 g Schokolade fein hacken
  • 50 ml Baileys mit der Milch aufkochen lassen, fein gehackte Schokolade zugeben und schmelzen lassen
  • Mehl, Puddingpulver, Kakao, Salz und Backpulver vermengen
  • Eier nach und nach unterrühren, Butter und Zucker unterrühren
  • Geschmolzene Schokolade und Mehlmischung unterrühren
  • Teig in 12 Mini-Gugelhupfformen geben und im Ofen 25 Minuten backen
  • Herausnehmen, abkühlen lassen und waagerecht halbieren
  • Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, Mascarpone und restlichen Likör unterrühren
  • Masse in einen Spritzbeutel füllen und 2/3 der Sahnecreme auf die unteren Hälften spritzen
  • Obere Hälfte draufsetzen und die restliche Creme auf die kleinen Gugelhupfe spritzen

Ehrlich gesagt war ich am Anfang etwas skeptisch und haben den Trend der „normalen“ 3D-Drucker zwar schon verfolgt, fand aber diese riesengroße Geräte einfach zu klobig und zu teuer um mir so einen Spaß zu gönnen. Dann hörte ich von My Cusini, die einen Drucker entwickelt haben, der aus Schokolade schöne Dinge machen soll. . Da musste ich erst einmal genauer schauen. Ihr wisst ja: Küchengeräte muss man einfach haben. Ich war etwas über den günstigen Preis verwundert und auch über die Größe des My Cusini, denn manchmal kommt es eben auf die Größe an, denn so eine Technik muss ja irgendwo untergebracht werden.

Und, wie von Zauberhand stand der My Cusini in meiner Küche. Kleiner als meine Kaffeemaschine und handlicher als jedes andere Küchengerät, was ich besitze. Ich kann euch verraten, dass ich an diesem Tag nichts anderes gemacht habe, als lustige Dinge aus Schokolade zu drucken. Besonders hervorheben möchte ich, dass dieses Gerät total idiotensicher ist, funktioniert ohne stundenlang Gebrauchsanweisungen zu lesen und das gedruckte Schokoladendesign echt stabil ist.

Schaut echt mal bei My Cusini vorbei, ein Mega-Geschenk für jeden Foodie.

GEWINNSPIEL

Du möchtest einen My Cusini 3D-Schokoladendrucker gewinnen? Na, dann mal los:

Hinterlasst einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar und beantwortet folgende Frage: Welches Rezept hast du schon von mir nachgebacken und/oder nachgekocht?

Teilnahmebedingungen & Datenschutz

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

1. Was kann man gewinnen?

1 My Cusine 3D-Schokoladendrucker

2. Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter der URL www.patrickrosenthal.de

Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter dem Gewinnspielbeitrag einen Kommentar hinterlässt.

3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet ab Einstellung des Gewinnspiels und endet am Montag den 28.09.2020 um 23.59 Uhr.

4. Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Patrick Rosenthal ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen.

7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt, indem der Username auf Facebook/Instagram als Kommentar unter dem Gewinnspielposting bekanntgegeben oder der Gewinner per E-Mail benachrichtigt wird.

8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, Patrick Rosenthal die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.

9. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel

Patrick Rosenthal behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Patrick Rosenthal allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Patrick Rosenthal haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

11. Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Patrick Rosenthal speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

12. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Patrick Rosenthal behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

196 Kommentare
  1. Katrin Fumy sagte:

    Nachgemacht hab ich schon einiges, vor allem die Getränke, wies zuletzt den Tahini Coffee, den Espresso Gugelhupf, den Kokos Sandkuchen, die Minze Zucker…

    Antworten
  2. Anonymous sagte:

    Moin Patrick,

    Die Frage ist einfacher zu beantworten, was man noch nicht nachgekocht hat. Ich finde deine Posts nicht nur schön, sondern auch sehr inspirierend. Jeden Morgen erfreue ich mich an etwas Neuem bei dir.
    Und es ist völlig egal, ob es Kekse, Getränke oder Hauptspeisen sind…. es gelingt immer alles.
    Ich widme mich zur Zeit sehr den Pralinen und schaue mir daher mal ganz genau den neuen Drucker an.

    Ganz lieben Dank für deine schönen Rezepte
    liebe Grüße aus Hamburg

    Maren, Kochclub Hamburg

    Eigentlich könnten wir mal nen Patrick Rosenthal Workshop kreieren.5 stars

    Antworten
  3. Melli Fischer sagte:

    Also mal davon abgesehen, dass so ziemlich alle deine Rezepte der Hammer sind, bin ich völlig begeistert von den Apfel-Zimt Schnecken mit Frischkäse Frosting und dem Schoko-Espresso-Gugelhupf … ich bin aber auch noch nicht durch und OMG ich wusste ehrlich nicht, dass es 3D Schokodrucker gibt… 5 stars

    Antworten
  4. Anne sagte:

    Ich habe deine Haferflockenkekse nachgebacken und als kleines Geschenk verpackt als „Tischkarten“ für unseren Weihnachtstisch genutzt (eigentlich habe ich deine Idee Übernommen und einfach nur namensschilder dran gemacht )
    Zu Ostern gab es deinen Karottenkuchen und jetzt steht ja quasi Weihnachten erneut vor der Tür. Der Drucker wäre also perfekt für das nächste Fest ☺️5 stars

    Antworten
  5. Gewinnspiel sagte:

    Puhh, du inspirierst mich jeden Tag auf’s neue mit deinen leckeren Rezepten und deinen ansprechenden Fotos :)
    Deine Getränke und die Rum – Bananen aus dem Ofen habe ich kürzlich ausprobiert und war begeistert.
    Schnelle und einfach Rezepte!
    Dieser Gugelhupf ist auch einfach nur der Hammer und ich wüsste schon was ich mit dem 3D – Schokodrucker zuerst ausprobieren würde :*5 stars

    Antworten
  6. Anonymous sagte:

    Ich habe deine Seite erst vor kurzem entdeckt und bislang den Homemade Cold Brewed Ice Tea gemacht. Bin aber schon auf das Ausprobieren weiterer Rezepte gespannt. Die Seite gefällt mir gut. Daumen hoch. 5 stars

    Antworten
  7. Jessica sagte:

    Deine Asia-Würzpaste der letzten Tage, weil ich das Rezept so genial fand – superlecker und wird mit Sicherheit Einzug ins Rezeptbuch halten :-)5 stars

    Antworten
  8. Jasmin sagte:

    Die Apfel-Zimt Schnecken mit Frischkäse Frosting und den Schoko-Espresso-Gugelhupf, aber ich bin noch lange nicht fertig. Bei dir gibts noch so viele Rezepte, die ich ausprobieren werde!!

    Antworten
  9. Anonymous sagte:

    Ich bin ein großer Fan deiner leckeren Rezept-Ideen & habe zuletzt die erst neulich vorgestellte Asia Würzpastete ausprobiert – super lecker!

    Der 3D-Drucker klingt fantastisch, insbesondere da ich selber unfassbar gerne Gugelhupfe und Ähnliches backe und verziere :)5 stars

    Antworten
  10. Steffi sagte:

    Hallöchen,
    das ist ja mal ein tolles Küchen Gadget. Ich habe schon dein Bananen Brot nachgebacken.
    Ich wünsch dir ein tolles und nicht allzu regnerisches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten
  11. Anonymous sagte:

    Ich habe schon so einiges ausprobiert und bräuchte noch viiieeel mehr Zeit dafür und noch viiieeel mehr Magen, weil ich am liebsten alles gleich Essen würde :D
    Aber besonders toll fand ich die „Zitronen-Kräuter Ricotta Spaghetti mit Minz-Gremolata“, den „Saftigen Zitronenkuchen mit Zuckerkruste“ und den „Bananen-Snickers Kuchen“ … himmlisch <35 stars

    Antworten
  12. Anonymous sagte:

    Moin!
    Was für eine tolle Sache! Ich bin nämlich grundsätzlich zu untalentiert für Deco. Und der Drucker würde mich retten mein Lieblingsrezept an sich gibt es gar nicht… da sind so viele tolle bei. Geliebt wird aber der Espresso Schokoladen Gugelhupf.
    Mach weiter so. Vielen Dank für deine Ideen und Rezepte.
    Bianca5 stars

    Antworten
  13. Kendra sagte:

    Hallo Patrick!
    Mein absolutes Lieblings-Rezept von dir ist schon etwas älter und den genauen Namen weiß ich auch schon nicht mehr. Es ist eine super leckere One-pot-pasta mit Brokkoli Sahne und viiiiel Käse. Einfach und schnell gemacht

    Antworten
  14. Anonymous sagte:

    Hi Patrick,
    es ist eine Freude dir beim Kochen/ Backen „zuzusehen“. Zu letzt habe ich die super lecker Maultaschensuppe Asia Art gemacht. Himmlisch, einfach absolut himmlisch.
    Ich würde mich mega über den 3D Drucker freuen, weil ich so die Kuchen und Muffins um ein vielfaches verschönern könnte für meine Tochter (4Jahre jung). Denn das Auge isst schließlich mit
    Komm gut durch die Herbst/Winterzeit
    Ganz liebe Grüße Bianca5 stars

    Antworten
  15. Tamara sagte:

    Hallo Patrick,

    Erst letztens habe ich Deinen Kokospudding als Creme für eine Torte gemacht (war super lecker) also war Deine Frage einfach zu beantworten. Und die Biskuitrolle von Dir ist ein „Alltime Favorit“ von uns (mit verschiedene Füllungen).

    Viele Grüße,
    Tamara5 stars

    Antworten
  16. Rebecca sagte:

    Guten Morgen Patrick,
    deine Bilder sind wie immer toll!
    Ich habe kürzlich die Cheeseburger Pasta von dir gemacht.
    Und davor aus der Reihe „Grillen muss nicht langweilig sein“ noch ausgenutzt bevor wir in den Herbst gehen.
    Hach, könnte dir noch weitere aufzählen.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    Rebecca

    Ps. mir ist das gerade gekommen, aber wäre das nicht mal was für dich sich beim perfekten Dinner zu bewerben? 40 Punkte!5 stars

    Antworten
  17. Kirstin Mohrin sagte:

    Hallo Patrick! Ich habe schon viele deiner Rezepte probiert, aber mein Highlight ist der Rolo-Giotto-Cheesecake! Der ist fest und Repertoire aufgenommen ;-)
    Leider habe ich in meiner Schwangerschaft Diabetes entwickelt, so dass jede Art von Kuchen flachfällt… Aber nach der Geburt in knapp 3 Wochen darf ich wieder schlemmen!! Sollte ich den Schoko-Drucker gewinnen, wird wahrscheinlich erst mal der Name unserer Tochter hundertfach ausprobiert ;-))) Liebe Grüße!5 stars

    Antworten
  18. Anonymous sagte:

    Zuletzt habe ich den Mandelkuchen nachgebacken, mein Mann liebt Marzipan. Das Rezept wurde sofort in meine Sammlung aufgenommen, sehr lecker.
    So ein Schokoladendrucker eröffnet einem so viele neue Möglichkeiten, herzlichen Dank für diese Chance.
    Liebe Grüße Silke5 stars

    Antworten
  19. Anonymous sagte:

    Das letzte was ich probiert habe war der Dalgona-Kaffee! :-)
    Und kleine Gugelhupfe füllen ist eine tolle Idee und sehen auch noch so putzig aus!
    Mit einem 3D-Schokoladendrucker stehen wirklich alle Möglichkeiten offen!
    Viele Grüße
    Steffi

    Antworten
  20. Christina sagte:

    Ich habe kürzlich Dein Bienenstich-Eis gemacht. Hammer! Oberlecker. Das Zimtstern-Eis werde ich die Tage ausprobieren.
    Im übrigen finde ich Deine Fotos total schön und kann eine Menge davon lernen :-)
    LG
    Christina5 stars

    Antworten
  21. Natalya sagte:

    Lieber Patrick,

    Deine Rezepte sind einfach Inspiration pur! Besonders gut hat mir und meinem Kind der Upside-down Bananenkuchen gefallen. Da können auch schon die Kleinsten mithelfen und hinterher haben wir den Kuchen schnell verputzt so lecker war er! Von deinem neuesten Rezept und der Kreation aus dem 3-D-Drucker bin ich aber ebenfalls fasziniert! Ich würde am liebsten auch einmal Schokolade drucken, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit hellt das die Stimmung bestimmt enorm auf ;-). Liebe Grüße!5 stars

    Antworten
  22. Juliane sagte:

    Wir haben schon diverse Kuchen nach gebacken, am besten fand mein Mann jedoch dieses dolce Kaffee Rezept da er Kaffee über alles liebt 5 stars

    Antworten
  23. Martina Verbeek sagte:

    Hallo Patrick,
    Deine Rezepte, und vor allen Dingen die Fotos, sind immer toll. Nachgekocht habe ich schon einige leckere Sachen, Brötchen, Kuchen, Desserts usw. Zuletzt Dein Solero Dessert. Das ist mega gut bei meinen Kolleginnen angekommen.
    Der Schokidrucker ist ja total niedlich (:-D :-D) den würde ich total gerne ausprobieren.

    LG und ein schönes Wochenende

    Martina

    Antworten
  24. Chani sagte:

    Was für ein genialer Gewinn das wäre!
    Ich bin ein Fan von Streuseltalern. Statt Himbeeren habe ich sie aber pur und mit Rhabarber gebacken. Herrlich lecker.
    Liebe Grüße Chani

    Antworten
  25. Alena sagte:

    Ich bin jetzt erst auf dich aufmerksam geworden, aber diese Gugelhupfe sehen schon sehr lecker aus Ich muss unbedingt mal hier rumstöbern und gucken was ich so alles nachmache! Ich probiere so gerne neue Rezepte aus. Und dann kann ich bald hoffentlich auch von deinen Schwärmen ☺️

    Antworten
  26. Stephanie sagte:

    Oh Gott, das wäre ja ein Träumchen fürs diesjährige Adventskaffee bei uns zu Hause mit dem kleinen süßen Drucker!
    Ich liebe übrigens deine Puddingschnecken, den Espressogugelhupf und Braaibroodjies (die essen wir so oft)!!!!

    Weiter so!!5 stars

    Antworten
  27. Anonymous sagte:

    Lieber Patrick,

    ein Renner bei all meinen Freunden ist egal ob Winter oder Sommer immer wieder dein Apfelkuchen mit Haselnuss-Caramell-Topping. So simpel und doch so wahnsinnig lecker!
    Gehört inzwischen zu meinen Standardrezepten die einfach immer gehen.

    Dieser 3D-Schokoladendrucker würde meine Küche so bereichern! Ich habe sonst immer in Feinstarbeit die flüssige Schoki auf ein Packpapier gemalt und vorsichtig ins Eisfach gelegt . Was es nicht alles gibt!

    Beste Grüße, Amrei5 stars

    Antworten
  28. PatSchu777 sagte:

    Ich habe die Seite erst Ende August entdeckt und bisher nur den Erdbeer-Kokos-Eisgugel ausprobiert. Ich werde aber sicherlich noch mehr ausprobieren. Vielen Dank für die tollen Inspirationen.5 stars

    Antworten
  29. Nadine sagte:

    Hallo Patrick!

    Ich nutze deine Rezepte als Inspiration! Wirklich oft komme ich nicht dazu genau deine Rezepte nachzubacken/-kochen, aber bei dem Apfelkuchen mit Karamell-Butter-Creme und Schokoüberzug konnte ich nicht widerstehen :) extrem gut, wenn ich auch die Butter reduziert habe :D

    Da ich Förmchen für mini Gugelhupf habe und immer nach tollen Einsatzmöglichkeiten suche, garantiere ich dir, dieses Rezept wird definitiv das nächste sein!! Mit etwas Glück dann auch mit fancy Schoko-deko ;)

    Liebe Grüße
    Nadine5 stars

    Antworten
  30. Anja sagte:

    Hallo Patrick,
    bin leider erst jetzt auf deine Seite durch das Gewinnspiel gestoßen. Aber die Gugelhupfe sehen auch echt lecker aus, würde sie auch nachbacken wollen, aber ich finde nicht, wann die Butter und der Zucker rein müssen. Wahrscheinlich beides am Anfang? Ich probier es auf jedenfall aus :)
    Ansonsten werde ich auf jedenfall auch die Asia-Würzpaste mal ausprobieren, die in ein paar Kommentaren hier erwähnt wird.
    Ich stöper einfach mal drauf los und schaue, was sich noch finden lässt

    Vielen Dank, für die vielen Inspirationen.
    Dein neuer Fan Anja5 stars

    Antworten
  31. Tom sagte:

    Ich habe so viele Rezepte schon nachgebacken, das würde den Rahmen sprengen alle aufzuzählen.
    Aber die Apfel-Zimt-Schnecken backe ich am allerliebsten und öftesten nach. Deshalb erwähne ich das Rezept mal extra und hoffe, dass ich endlich auch mal Glück beim Gewinnspiel habe :-)

    Antworten
  32. Tanja sagte:

    Die Marzipan – Schokoladen Ganache Brownies ❤ Mittlerweile schon so oft nachgebacken und ich liebe das Rezept nach wie vor!
    Demnächst möchte ich unbedingt den Apfelkuchen mit Karamell-Buttercreme ausprobieren. Sieht wieder mal phantastisch aus ❤

    Liebe Grüße,
    Tanja

    Antworten
  33. Kristin sagte:

    Hallo Patrick,
    nur eines? Ich habe tatsächlich schon einige deiner Rezepte, meist leicht abgewandelt, nachgemacht, so zuletzt das Apfel-Tiramisu für Erwachsene, allerdings nicht in der Erwachsenenversion; da ich noch nie Alkohol getrunken habe, habe ich nämlich Apfelsaft verwendet. Schmeckt super!
    Liebe Grüße,
    Kristin

    Antworten
  34. Anka sagte:

    Hallo Patrick, unter anderem die Aubergine als Schnitzel. Wie Du sagst, sie ist nicht Jedermanns Sache. Meine schon. Ich esse und liebe sie. Allerdings habe ich Dein Rezept etwas verändert. Grundsätzlich schneide ich die Aubergine als Schnitzel und lege sie in gesalzenes Wasser für ca. 30 Minuten bedeckt. Der bittere Eigengeschmack lässt sich dadurch etwas mildern und die Schnitzel sind schneller gar. Bei der Panade habe ich die Minze durch Origano ersetzt. Danke für das schöne Gewinnspiel. Einen solchen Schokoladen-Drucker überlege ich mir auch zuzulegen, weniger für mich sondern für anstehende Hochzeitsfeier oder als Hingucker für Vereinsfeiern etc. Vielen Dank.

    Antworten
  35. Tobias sagte:

    Oh das waren einige, mal schauen ob ich die jetzt alle zusammen bekomme…

    Zwieback-Apfelkuchen, Pfirsichkuchen mit weißer Schokolade, Dattel-Rum Kekse, Gefüllte Mini-Gugelhupfe, Apfelkuchen mit Karamell Buttercreme, Leoparden Kuchen, Nutella Giotto Cheescake, Kokos-Zebra Muffins, Bananen Eistorte, Erdnuss-Karamell-Schokoladentorte, Straciatella Creme mit Karamellisierten Aprikosen, Himbeer-Joghurt Zebra-Kuchen, Beeren-Walnussstreuselkuchen, Amaretto-Schokoladenkuchen, Bananen-Snickers Kuchen, Erdbeeren-Quarktaschen, Old School Zitronen-Biskuitrolle, Bananen Cheesecake mit Erdnussknusperboden

    Den Himbeer-Joghurt Zebra-Kuchen hab ich bestimmt schon 5 mal gebacken.
    Immer tolle Rezepte von dir!5 stars

    Antworten
  36. Regina Eschrich sagte:

    Gefüllte Mini-Gugelhupfe – hat meine Mutter schon gebacken. Esist Familientradtion. Abends oder Frühmorgens nach der Partie werden die kleinen Dinger verspeisst5 stars

    Antworten
  37. Ms. Konfetti sagte:

    Hach, wo soll man da nur anfangen. Also genialzwar bzw ist einfach die Old SCHOOL Biskuitrolle, die Joghurtschnitten oder die Kokos-Rum-Rolle Ich mag einiges sehr von dir und lasse mich auch gern das eine oder andere mal einfach inspirieren (danke übrigens für die mega heilen Tutorials) Dieses Rezept ist auch einfach klasse. So short so simpel – wird kopiert 5 stars

    Antworten
  38. Jenny sagte:

    Ich habe schon so einiges nachgekocht bzw. gebacken.
    Zuletzt war es wohl der Sandkuchen, aber ganz sicher bin ich mir da nicht mehr ;-)

    Vielen dank für die tolle Verlosung … wir Hobbyköche und Hobbybäcker sind begeistert.
    Meine Töchter helfen mir bereits fleissig in der Küche und würden über den tollen Schokoladendrucker natürlich ausrasten. So kann man noch individueller gestalten. Sehr genial.

    Liebe Grüße,
    Jenny5 stars

    Antworten
  39. Andrea sagte:

    Die Mini-Gugelhupfe sind tatsächlich mein erstes Rezept, welches ich von Dir ausprobiere.
    Folge bisher auf Instagram und habe mich bei den super tollen Perfekten Fotos noch nicht getraut etwas nachzukochen.
    Bei der Schokodeko konnte ich jetzt nicht anders…. sammel gleich Blätter, werde die Waschen, trocknen und dann mit Schokolade überziehen. Mal schauen, was es wird
    Und natürlich freu ich mich auf die Gugelhupfe!5 stars

    Antworten
  40. Constantin sagte:

    Ich habe mich mal an den Wirsingkohlrouladen probiert. Sie waren wegen meiner zwei linken Hände zwar etwas unförmig, geschmeckt haben sie aber sehr lecker.

    Antworten
  41. Tanja sagte:

    Ich habe das Bananenbrot von dir gebacken und seitdem hast du 3 Fans mehr! Meine 2 Kleinen und mein Mann lieben das Bananenbrot und ich muss es jetzt 1x monatlich mindestens backen.5 stars

    Antworten
  42. Ulrike sagte:

    Die Muffins sehen mal wieder allerliebst aus.

    Ich habe bislang den Zwieback-Apfelkuchen und die Kokos-Zebra Muffins ausprobiert.

    LG,
    Ulrike

    Antworten
  43. Tine sagte:

    Hi Patrick!
    Schon so einiges. Apfelkuchen, saftigen Zitronenkuchen und einiges mehr. Obwohl ich ja hier und da eine Kleinigkeit ändere.aber das mache ich zu 99 Prozent mit allen Rezepten! Nur so hübsch sieht es bei mir nie aus! Danke für deinen schönen Blog! Gvlg Tine

    Antworten
  44. Fantastisch sagte:

    Ich habe deine grüne Birnen mate Marmelade nachgemacht und sie gehört damit zu meinem Herbstprogramm und zu meinen liebsten Geschenken für die Familie5 stars

    Antworten
  45. Daniel sagte:

    Die Tiramisu-Trüffel sind mein Favorit auf jeden Kaffeetisch. Kleine süße Kugeln gehen immer bei Naschkatzen. Stück für Stück zum großen Genuss-Glück :)

    Antworten
  46. Tanja sagte:

    Die Liste ist noch lang, bisher gab es deine Brownies mit Kirschen und zuletzt den Minz-Zucker. Bin absoluter Schokoholik, der Drucker wäre ein Traum 5 stars

    Antworten
  47. Travelcat Claudia sagte:

    Die Kokos-Rum-Rolle backe ich öfter, da die einfach nur göttlich ist
    (Und mit dem Schoko Drucker würde ich dann ein Fass Rum drucken und danebenstellen ;)

    Travelcat Claudia5 stars

    Antworten
  48. Gewinnspiel sagte:

    Kurz nachdem es online kam, habe ich das Apfel-Tiramisu für Erwachsene nachgemacht.
    Es kam super an und war einfach mega lecker! Das werd ich wohl mal öfter machen! :)

    Super Gewinnspiel! Vielen Dank – Die Daumen sind gedrückt.

    Julia5 stars

    Antworten
  49. Sarah Buehler sagte:

    Lieber Patrick,
    Erst mal lieben Dank für die tollen Rezept-Inspirationen, ich liebe es zu backen und bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten. Und manchmal greife ich da auch auf deine tollen Rezepte zurück. Letztens habe ich den Himbeer-Haferflocken-Kuchen gebacken, der ein absoluter Traum war!!!! Auch meine Kollegen, die ich regelmässig mit neuen Backversuchen versorge, waren begeistert und haben nach dem Rezept gefragt.
    Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Sarah5 stars

    Antworten
  50. Minigugelhupf sagte:

    Hallo. Bisher habe ich noch nichts nach gekocht, aber die Bilder sind dennoch eine Inspiration und immer eine Augenweide. Herrlich

    Antworten
  51. Vera sagte:

    was für ein tolles Maschinchen!!! Der Drucker würde super in meine Küche passen ;-)…

    Wollte am Wochenende mal Deine Blätterteigtarte mit Feigen und Mascarpone ausprobieren. Mein Feigenbaum hat dieses Jahr eine reiche Ernte gebracht.

    Schönes WE, Vera

    Antworten
  52. Anonymous sagte:

    Ich habe deinen Instagram Account erst kürzlich kennengelernt und noch kein Rezept nachgekocht, aber der Pflaumenkuchen mit Himbeermarmelade hat es mir angetan.

    Antworten
  53. Dee sagte:

    Toller Drucker, damit würde es mir bestimmt auch Spass machen kreativ meine Vorstellungen auszuleben. Bisher habe ich mich immer vor dem Backen gedrückt. Das kann sich ja schnell ändern.5 stars

    Antworten
  54. Jürgen Pöhler sagte:

    Hallo Patrick, es gab da schon das ein oder andere Rezept. Ganz aktuell sind wieder die gebackenen Rum Bananen wieder dabei. Meine Gäste und ich freuen uns auf neue Anregungen.

    Jürgen sagt danke

    Antworten
  55. Doreen sagte:

    Vom Apfelkuchen für Erwachsene bis zu deinen unglaublich schokoladigen Schokoladenkeksen, liebe ich vor allem deine Süßen Rezepte und deine Getränke. Bis heute wusste ich nicht das es einen Schokoladendrucker gibt, dich jetzt weiß ich das ich dieses Teil unbedingt brauche
    Mach weiter so mit deinen super Rezepten

    Antworten
  56. Anna sagte:

    Zuletzt habe ich deinen Apfel-Zwieback-Kuchen nachgebacken, denn Zwieback weckt bei mir absolute Kindheitserinnerungen! Bei meiner Oma durfte ich den immer mit ein bisschen Butter und Zimt naschen, was absolut köstlich war. Mindestens genauso gut hat mir aber dein Rezept geschmeckt! Liebe Grüße aus Rheinhessen, Anna5 stars

    Antworten
  57. Kerstin sagte:

    Hallo Patrick! Ich habe schon eine Menge von dir ausprobiert, aber meine Lieblingsrezepte bleiben immer noch die, in denen Kürbis in jedweder Form verarbeitet werden ;-) Von dem Kürbis-Zimt-Pudding könnte ich z.B. den ganzen Topf alleine weglöffeln!
    Liebe Grüße
    Kerstin5 stars

    Antworten
  58. 4 sagte:

    Der Zwieback Kuchen war lecker…
    Der Drucker interessiert mich weil 8ch schon 6 FDM Drucker habe, sogar einen Pancake Bot, die Kinder lieben es und ich kann in der Küche spielen :,-)
    Eine Markierung im Gewinnbeitrag bei Gewinn fände ich super bei 3 Kindern, verliert man schnell Mal die Übersicht. Vielen Dank!5 stars

    Antworten
  59. Maria Schröder sagte:

    Danke für die tollen Rezepte, ich habe schon sehr viele davon ausprobiert Mein Lieblingsrezept ist aber das Blaubeeren-Buttermilch-Brötchen. Die sind sooo lecker!

    Antworten
  60. Anonymous sagte:

    Lieber Patrick,
    ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich noch nichts nachgebacken habe, da ich heute erst auf Deine Homepage durch Zufall gestoßen bin. Aber ich habe schon einige tolle Rezepte gesehen, die ich in nächster Zeit machen möchte. Dadurch, dass ich noch nichts nachgemacht habe, werde ich mich nicht für das Gewinnspiel qualifiziert haben, aber ich habe trotzdem schon für mich gewonnen, denn ich habe Deine Homepage entdeckt. Tolle Rezepte, mach weiter so. Vielen lieben Dank, dass Du sie mit unbekannten Menschen teilst und sie und deren Gäste verwöhnst und glücklich machst. Bleib gesund und mach weiter so. Liebe Grüße Gerti5 stars

    Antworten
  61. Anonymous sagte:

    Ich habe die Apfel-Zimt-Schnecken gebacken. Geschmacklich waren sie großartig. Optisch waren sie eher eckig als rund. Der Ehrgeiz ist geweckt, die in rund zu backen!5 stars

    Antworten
  62. Sandra sagte:

    Ich habe mir bei dir auch schon viele Ideen geholt und nachgekocht. Mein liebstes Rezept, weil wir es jetzt sehr oft machen, ist: die Grüne Soße Carbonara….so simple, so lecker!!5 stars

    Antworten
  63. Jessi sagte:

    Lieber Patrick, deine gefüllten Mini-Gugelhupfe sehen mal wieder sehr lecker aus. Der Gewinn ist der absolute Knaller ich würde direkt etwas Schoki für meinen Sohn zu seiner morgendlichen Milch drucken.
    Du hast soviele tolle Rezepte aber ich glaube das erste was ich ausprobiert habe war die Käsesuppe aber aus deinem Marokko Kochbuch habe ich auch schon einiges gezaubert.
    Liebe Grüße
    Jessi

    Antworten
  64. Ingo Hans sagte:

    Ich würde mich sehr über mehr Rezepte freuen, deren Bestandteile einerseits nachhaltig produziert wurden und anderseits preiswert sind. Leider gibt es relativ wenig Rezepte die beide Punkte vereinen. Mich interessieren generell auch Rezepte mit alternativen Zutaten (z.B. Insektengerichte, Tofugerichte usw.).5 stars

    Antworten
  65. Siriii sagte:

    Mein liebstes deftige Rezept zur Zeit ist die Zitronen-Rucola-Suppe. Meine Leidenschaft liegt allerdings im Backen und hierüber bin ich auch auf deine Seite aufmerksam geworden. Ich liebe es Cupcakes zu backen und ich liebe die Vanille-Brombeere Cupcakes die auch noch so wunderschön und außergewöhnlich aussahen. Ich dekorieren dieses kleine Gebäck immer mit besonderen Details und mache meinen Arbeitskollegen jedes Mal eine Freude damit :)5 stars

    Antworten
  66. Kai sagte:

    Ich habe die Zitronentarte im Glas nachgemacht, einfach, weil ich einfach ein optisch anspruchvollen Nachtisch machen wollte. Ja, zum Gäste beeindrucken… LECKER und optisch eine Wucht!5 stars

    Antworten
  67. Ursula sagte:

    Ich habe das Rezept „Hoisin-Lachsfilet mit schwarzen Bohnen“ gekocht. Hat sehr lecker geschmeckt und war ganz einfach zu machen.5 stars

    Antworten
  68. Goldman sagte:

    Hi,
    mein Favorit war die Maultaschen Suppe Asia-Style.
    Kuchen und Gebäck ich noch nicht probiert.
    Bin kein Fan von süßem.
    Mach weiter so.5 stars

    Antworten
  69. Monika Pirkl sagte:

    Hallo Patrick, bin erst vor kurzem auf deine Seite gestoßen, bin begeistert,die Blaubeer-Brötchen waren spitze als nächstes werde ich die Asia Würzpaste ausprobieren. mach weiter so,und Danke für so Tolle Rezepte

    Antworten
  70. Phil sagte:

    Der Apfel-Schoko-Nuss Kuchen hat mich wirklich angesprochen. Leider noch nicht dazu gekommen ihn nachzubacken. Vielleicht jetzt in der kalten Jahreszeit :)

    Antworten
  71. Sebastian Z. sagte:

    Die Pizza-Rezepte sind super! Ob „nur“ der Teig oder – mein Favorit – die Pizza Pommes; ich habe schon einiges ausprobiert. Auch die gefüllten Tomaten waren diesen Sommer bei uns immer gerne gesehen. Vor allem gefällt mir, dass es bei dir auch Rezepte gibt, die keine ewig lange Zutatenliste haben und einfach zuzubereiten sind – genau das Richtige für mich als (ursprünglicher) „Kochmuffel“.5 stars

    Antworten
  72. Anonymous sagte:

    Lieber Patrick,
    ich liebe deine Rezepte und habe schon vieles nachgekocht- bzw. gebacken. Zum Beispiel: die Asia-Würzpaste, die Blätterteig-Tarte mit Feigen, den Tahini-Kaffee, die Kardamom-Birnen, die vegetarische Lasagne…. und einiges mehr. Es sind immer ganz besondere Rezepte, von denen auch meine ganze Familie begeistert ist. Ich freue mich schon auf die nächsten Rezepte. Ganz liebe Grüße, Sabine Schüller5 stars

    Antworten
  73. Sabine Schüller sagte:

    Lieber Patrick,
    ich liebe deine Rezepte und habe schon vieles nachgekocht- bzw. gebacken. Zum Beispiel: die Asia-Würzpaste, die Blätterteig-Tarte mit Feigen, den Tahini-Kaffee, die Kardamom-Birnen, die vegetarische Lasagne…. und einiges mehr. Es sind immer ganz besondere Rezepte, von denen auch meine ganze Familie begeistert ist. Ich freue mich schon auf die nächsten Rezepte. Ganz liebe Grüße, Sabine Schüller5 stars

    Antworten
  74. Larissa sagte:

    Ja Wahnsinn!! Also diese unglaublich tollen Mini-Gugelhupfe werde ich sicherlich nicht nachzaubern, aber mit dem tollen Schokodrucker wüsste ich einiges anzufangen! :D

    Ich habe bisher eher Einfaches aber Inspiriertes (oder Praktisches) nachgemacht (vielen Dank dafür), bspw. zuletzt die Kartoffelsuppe und die Asia Paste selbstgemacht, oder einer meiner Favoriten: der Apfel-Schoko-Nuss-Kuchen. Der Pina Colada Kuchen war einmalig, aber geil.

    Toll, dass so viele Rezepte auch vegetarisch sind!
    Ist eigentlich auch ein Newsletter geplant? Ich fände das gut :)
    Beste Grüße!5 stars

    Antworten
  75. Anonymous sagte:

    Super Rezepte, und die Bilder sehen auch immer so mega aus!!!
    Zuletzt habe ich tatsächlich die gefüllten Mini-Gugelhupfe ausprobiert
    Ich freue mich auf viele weitere tolle Rezepte!5 stars

    Antworten
  76. Anonymous sagte:

    Gebacken oder gekocht habe ich bisher noch nichts von dir, aber ein paar deiner Getränke habe ich nachgemacht, vor allem Rezepte aus der Kaffee Abteilung mache ich öfter.

    Antworten
  77. Oertel Carina sagte:

    Gebacken oder gekocht habe ich bisher noch nichts von dir, aber ein paar deiner Getränke habe ich nachgemacht, vor allem Rezepte aus der Kaffee Abteilung mache ich öfter.

    Antworten
  78. Anna Schmidt sagte:

    Die Feigen-Mascarpone-Tarte fand ich super. Ich hab sie dann sogar noch „veganisiert“ für Freunde mit veganer Lebensweise. Hab dann die Mascarpone durch vegane Frischkäsecreme Doppelrahmstufe ersetzt – schmeckt auch super!

    Antworten
  79. Kathrina sagte:

    Die sehen absolut toll aus. Ich habe schon den Birnen-Marzipan-Kuchen gebacken und den Apfelkuchen mit Zimtschnecken Topping. Beides sehr sehr lecker und es steht auch noch einiges auf der Liste…
    Liebe Grüße,
    Kathrina5 stars

    Antworten
  80. Auberginen Schnitzel sagte:

    Hallo, also ich habe das Auberginen Schnitzel nachgemacht. Ich dachte erst das wird gar nichts. Aber deine Anleitung war so genial, dass haben sogar meine Kinder gegessen, obwohl se manchmal mäkeln ;-) Einwandfrei – kann ich nur empfehlen. Fruchtig aromatisch mundig, genießbar und macht satt. Dazu nen lekkeren Nachtisch. Passt. Dafür herzlichen Dank.5 stars

    Antworten
  81. Zwieback Apfelkuchen sagte:

    Hallo Patrick, jetzt in der Apfelzeit gibt es deinen Zwieback Apfelkuchen und den Espresso Gugelhupf. Dein Kokos Eis war ein Favorit bis vor kurzem. Und diese kleinen Gugelhupfs teste ich als nächstes.

    Antworten
  82. Theresa sagte:

    Ich habe kürzlich erst wieder deine oberleckere Vegetarische Lasagne nachgekocht/-backen. Bisher das einzige Rezept, bei dem meine kleinen Sonst-Spinatverweigerer nicht über das Grün im Essen gemotzt haben. Also vielen Dank für dieses super Rezept … und die tolle Verlosung!5 stars

    Antworten
  83. Tanja Hammerschmidt sagte:

    alter schwede, wie geil <3 ich mache sooooooo gerne mit und drücke mir soooooooooo die daumen. also zuerst einmal, ich glaube keins deiner rezepte, schmeckt nicht. am liebsten würde ich den ganzen tag deine gerichte nachkochen, aber dann wird mein mann dick, meine kinder dick und ich noch dicker :D geht mal gar nicht <3 aber ich mache zb sehr gerne deine fritierten bananen mit karamellsoße <3 meine tochter vergöttert die und ja das wäre mein lieblingsrezept und ich kann es sogar inzwischen auswendig :D
    lg minielli@gmx.de5 stars

    Antworten
  84. Tobi sagte:

    mein Lieblingsrezept ist Zwieback-Apfelkuchen

    Aber die mag ich auch sehr Gefüllte Mini-Gugelhupfe, Himbeer-Joghurt Zebra-Kuchen, Apfelkuchen mit Karamell Buttercreme5 stars

    Antworten
  85. Petra Bonnetsmueller sagte:

    Habe die Mini-Birnentorte ausprobiert, und muss sagen…super lecker. Ich dachte meine Birnen-Sekt-Torte wäre schon der Hammer, ja es gibt immer noch eine Steigerung. Werde sicher noch mehr Rezepte ausprobieren. Und der Gewinn ist auch super, nicht nur zur Weihnachtszeit!5 stars

    Antworten
  86. Bettina Henke sagte:

    Bisher tatsächlich nur zwei Getränke Rezepte, den Kokos-Eiskaffee und den Dalgona Kaffee.
    Ich danke dir für diese wundervolle Chance auf einen Schoko 3D-Drucker und probiere gerne mein Glück. Daumen drücke.
    #bleibtgesund

    Antworten
  87. Manfred sagte:

    Hallo Patrick,
    ich dachte immer, der Rotweinkuchen von meiner Mum wäre genial. Bis zu dem Tag, an ich das Rezept von Deinem Rotwein-Schokoladen Gugelhupf ausprobiert habe. Uuuuuuuuuuuund. ich muss sagen: Exxxxxcellent, formidabel, so eine guten Kuchen habe ich noch nie verschmaust. Lecker ohne Ende….! Ich werde auf jeden Fall noch weitere Deiner Rezepte ausprobieren, da sind so viel schmackhafte Rezepte dabei, da wird die Auswahl schwer.
    Viele Grüße aus Regensburg und eine schönen, sonnigen Herbst
    Manfred

    Antworten
  88. Mo sagte:

    Am besten hat mir der Rotwein-Schoko-Kuchen gefallen… Insgesamt gibt es aber kaum ein Rezept, dass mir nicht zusagt :) lasse mich immer wieder von deiner Seite inspirieren!5 stars

    Antworten
  89. Zimtschnecken Junkie;) sagte:

    Diese Apfel-Zimt-Schnecken gehören verboten! ;)
    Se sind sooooo unendlich lecker, die gibt es hier öfter.
    Und bei dem Duft kommen alle angerannt.

    Gerne würde ich den kleinen schnuckeligen Drucker hier begrüßen5 stars

    Antworten
  90. Thomas sagte:

    Da mein Feigenbaum gerade massenhaft Früchte trägt, habe ich gestern Deine Blätterteig-Tarte mit Feigen und Mascarpone gebacken.
    Wow – echt lecker!
    Schmeckt bestimmt mit Schokodeko noch besser

    Antworten
  91. Apfelkuchen mit Eierlikörschmandcreme sagte:

    Kenne die Seite jetzt durch den Tipp einer Freundin. Da ich beruflich mit Schokolade zu tun habe, ist das ja ein echter Hit.

    Die Rezepte sind alle stylisch und echt toll in Szene gesetzt.

    Was wäre meine gesunde Schokolade, die auch noch mit einem persönlichen Namensschriftzug personalisiert ist. Wow. Ich bin echt gespannt was der tolle Drucker kann und würde mich freuen im.Kreise der Auserwählten zu sein..5 stars

    Antworten
  92. schandmaeulchen82 sagte:

    Ich hab schon ein paar deiner Rezepte versucht. Aber ein großer Favorit ist das Solero-Dessert… so lecker und meine kleine Nichte ist auch total verrückt danach. Die frittierte Banane ist aber auch lecker… abwechselnd bei mir mal mit der Karamellsoße oder einfach nur mit Honig. YUMMI!!!

    LG Bettina

    Antworten
  93. Limmi sagte:

    Deinen Piña Colada Kuchen habe ich schon gemacht .Geschmacklich toll dafür optisch ein Desaster.Ich weiß nich was schief gegaangen ist.Das Spaghetti Carbonara Omelett gibt es bei uns regelmäßig und das gelingt immer.

    Antworten
  94. Astrid sagte:

    Wow! das wäre das optimale Geschenk für meinen frisch angetrauten der gerade (bzw. seit längerer Zeit) im Tarte und Tartelette-Fieber ist. Er sucht immer wieder nach neuen Dekorationsmöglichkeiten!
    Ich liebe es nicht nur weil Liebe eben doch durch den Magen geht sondern auch weil er dann eine sinnvolle Beschäftigung hat. :)

    Antworten
  95. Annemarie sagte:

    Letztes Weihnachten habe ich die Lebkuchentrüffel nachgebacken. Jetzt bekomme ich schon wieder Appetit und freue mich auf Weihnachten.5 stars

    Antworten
  96. Anonymous sagte:

    Ich habe noch keine Rezepte nachgebacken, aber demnächst würde ich gerne den beste Kokoskuchen der Welt backen.
    Mal schauen ob das auch so schön klappt wie bei dir.

    Antworten
  97. Kerstin sagte:

    SAFTIGE TOMATEN-PASTA war wirklich lecker. Das wäre der Hammer. Ich würde mich wirklich riesig darüber freuen Eine wirklich tolle Aktion ❤️❤️Däumchen sind ganz fest gedrückt. ✊✊ Vielleicht habe ich ja Glück.

    Antworten
  98. Michaela sagte:

    Ich hab schon einige nachgekocht/gebacken.. aber gerettet hast du mich mit dem Zwieback Apfelkuchen.. Mein Mehl war leer und die Geschäfte zu.. und ich bekam Besuch..5 stars

    Antworten
  99. Johanna E sagte:

    Bisher habe ich nur den Karotten-Kokos-Kuchen und den Espresso-Schoko-Gugelhupf nachgebacken, als nächstes steht dann passend zur Jahreszeit die Birnentarte auf der Liste :)
    Ich bin ja ansonsten was Kuchendeko angeht ein ziemlicher Purist, aber mit so einem 3D Drucker würde ich mich in Zukunft richtig austoben – ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt :D5 stars

    Antworten
  100. Ann Kathrin sagte:

    Erstmal vielen Dank für das wieder sooo zauberhaft klingende Rezept, das wird sicher bald auch ausprobiert. Und natürlich auch vielen Dank für die grandiose Gewinnchance, so ein Drucker wäre echt genial, kannte ich garnicht. Deine Rezepte sind immer so toll und die Berichte bzw. Beschreibungen dazu lassen einem immer direkt das Wasser im Mund zusammen laufen, da hab ich schon so einiges ausprobiert und lieben gelernt. Letztens erst den Espresso-Schoko-Gugelhupf, der war auch wieder einfach genial lecker, immer wieder gerne.❤️ Nicht auszumahlen wie toll die Backwerke mit diesem Schokodrucker veredelt werden könnten, da würden Familie und Freunde vor Neid erblassen Ich hüpf also gerne schnell mit in den Lostopf und drück fest die Däumchen.5 stars

    Antworten
  101. gefüllte Mini Gugelhupf sagte:

    bisher habe ich leider noch keine Rezept nachgebacken abgespeichert ja, aber noch nicht dazu gekommen was ich aber ganz bestimmt nachbacken werde sind deine gefüllten Minigugelhupf das ist eine ganz tolle Idee und macht viel her. Die Kuchen gibt es am Sonntag zum Kaffe mit Freunden.5 stars

    Antworten
  102. Victoria sagte:

    Der Kokos-Rum-Milchreis ist ein Genuss <3 Ich bin begeistert ❤ Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne, das ist ja ein Hammer Gewinn. Und vielen Dank für! Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ so genial!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ ihr seid spitze! Ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne Ich wünsche eine wundervolle sonnige Woche!!5 stars

    Antworten
  103. Blätterteigtarte mit Feigen & Mascarpone sagte:

    Zuletzt habe ich die Blätterteitarte mit Feigen & Mascapone „nachgemacht“ … viele andere vorher und weitere sind auf der to-do-Liste

    Antworten
  104. Dorit sagte:

    Die Auberginen-Schnitzel gab es neulich erst bei uns. Hmmmm lecker! Als nächstes würde ich ja gerne die Mini-Gugelhupfe aus diesem Rezept hier machen … aber nur mit der richtigen Deko :P5 stars

    Antworten
  105. Angelique sagte:

    Hallo Patrick,

    ich habe schon einige sündhaft leckere Sachen von Dir nachgekocht…aber das absolute Lieblingsrezept bei uns ist das Tomaten Mascarpone Risotto. Ein Träumchen
    Liebe Grüße,
    Angelique

    Antworten
  106. Brigitte sagte:

    Hallo Patrick,

    ich habe zuletzt drei Suppen von Dir nachgekocht (zum Teil habe ich etwas variiert, was dann eigentlich kein Nachkochen ist ;-) und mich zum ersten Mal an eine Rote-Bete-Suppe (mit Birnen und Kokos) getraut, die sehr lecker war (was ich nicht ganz erwartet hätte). Da ich allerdings keine frischen Birnen hatte, kamen Dosenbirnen mit hinein ;-).

    LG Brigitte4 stars

    Antworten
  107. Melanie R sagte:

    Vor längerer Zeit habe ich die Blaubeer-Buttermilch Brötchen getestet, die haben mich so angelacht

    Ich würde mich über den Schoki-Drucker freuen. Viele Grüße,

    Melanie

    Antworten
  108. Gewinnspiel sagte:

    Ich habe den Zwieback-Apfelkuchen nachgebacken und wir waren alle begeistert. Die Mini Gugelhupfe werde ich auf jeden Fall zum Geburtstag von unserer Kleinen machen. Ich wurde mich riesig über den 3D Drucker freuen, denn ich bin sehr kreativ und würde den Druck gerne auch mal mit Lebensmitteln ausprobieren.5 stars

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.