Beitrag enthält Werbung

Kandierte Äpfel müssen einfach zu Halloween sein, da kommen „alte“ Jahrmarktsgefühle auf. Als Kind habe ich die roten Zucker-Äpfel einfach geliebt. Die Kruste war manchmal so hart, dass ich meinen Apfel immer vorher leicht auf der Tischkante schlug, um sie besser essen zu können. Und wenn der Apfel auch noch etwas süß-säuerlich war, war er für mich perfekt. Und Halloween ist auch der einzige Grund, meinen Lieblingsapfel von JAZZ in ein „Kostüm“ zu stecken. BOOH! Außen süß und innen knackig und spritzig.

Kandierte Äpfel im Halloween Style

Portionen: 6 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 6 JAZZ™ Äpfel
  • 700 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Essig
  • 4 EL Wasser
  • 1 TL rote Lebensmittelfarbe

Anleitungen

  • Äpfel waschen, trockenreiben, Stiele entfernen und durch Zweige, Holzstäbchen o.ä. ersetzen und in den Kühlschrank geben
  • 100 g Zucker auf ein Backpapier streuen
  • 600 g Zucker, Wasser, Zitronensaft und Essig in einen Topf geben und zum Kochen bringen
  • Lebensmittelfarbe einrühren, unter Rühren alles köcheln lassen bis der Zuckersirup dickflüssig wird (150 Grad sollte die Zuckermasse haben)
  • Vom Herd nehmen und die Äpfel in die heiße und dickflüssige Masse tauchen und von allen Seiten drehen, bis die Äpfel vollständig mit der Zuckermasse bedeckt sind
  • Äpfel auf das Backpapier stellen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung