Bereit für was ganz Kleines? Bestimmt oder? Legt die übrig gebliebenen Weihnachtskekse zur Seite und genießt diese sahnigen Marzipan Mini-Gugelhupfe.

Mund auf. Genießen! Habt einen feinen Start in die Woche.

Marzipan-Sahne Gugel

Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 80 g Butter Zimmertemperatur
  • 70 g Puderzucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 50 g Sahne steif geschlagen
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Johannisbeeren
  • 50 g Marzipanrohmasse geraspelt
  • 1 EL Amaretto

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen
  • Mini-Gugelform einfetten
  • Butter, Puderzucker und Vanille schaumig schlagen
  • Ei unterrühren
  • Sahne unterheben
  • Mehl und das Salz in die Masse sieben und schnell verrühren
  • Johannisbeeren, Marzipan und Amaretto unterheben
  • Teig in die Form füllen und 14 Minuten goldbraun backen
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.