Osterlamm-Gugelhupf

Habt ihr eure „Oster-„Lämmchen schon im Trockenen? Wenn nicht, hab ich da noch zwei kleine Exemplare für euch, die ein neues Zuhause suchen. Machen garantiert keinen Dreck, essen nicht viel und lassen sich notfalls auch verputzen. Die größte Herausforderung bei diesem Kuchen ist es, dass Überraschungsei in zwei Hälften zu trennen, ohne das diese auseinanderbrechen.

Habt ihr eure „Oster-“ Lämmchen schon im Trockenen? Wenn nicht, hab ich da noch zwei kleine Exemplare für euch, die ein neues Zuhause suchen. Machen garantiert keinen Dreck, essen nicht viel und lassen sich notfalls auch verputzen.

Die größte Herausforderung bei diesem Kuchen ist es, dass Überraschungsei in zwei Hälften zu trennen, ohne das diese auseinanderbrechen.

Habt ihr eure „Oster-„Lämmchen schon im Trockenen? Wenn nicht, hab ich da noch zwei kleine Exemplare für euch, die ein neues Zuhause suchen. Machen garantiert keinen Dreck, essen nicht viel und lassen sich notfalls auch verputzen.  Die größte Herausforderung bei diesem Kuchen ist es, dass Überraschungsei in zwei Hälften zu trennen, ohne das diese auseinanderbrechen.

Osterlamm-Gugelhupf

Portionen: 2 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Backkakao
  • 300 g Kuvertüre
  • 100 g Popcorn
  • 1 Überraschungsei
  • 4 Zuckeraugen
  • 6 Choco Krispies

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Eier nach und nach unterrühren
  • Mehl mit Backpulver vermengen und unterrühren
  • Kakaopulver unterrühren
  • Teig in 2 Gugelhupfformen á 16 cm geben und im Ofen 30 -35 Minuten backen, dann stürzen und auskühlen lassen
  • Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen lassen und die Gugelhupfe damit überziehen
  • Popcorn darauf verteilen und fest werden lassen
  • Eine zweite Lage Popcorn aufgeben, indem du das Popcorn an einer Stelle kurz in die Schokolade tauchst und auf das bereits befestigte Popcorn klebst
  • Das Überraschungsei teilen, kurz in die Kuvertüre drücken und als Kopf auf das Popcorn kleben
  • Zuckeraugen und Choco Krispies als Ohren und Mund mit der Schokolade an das Überraschungsei befestigen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung