Sahniger Grießbrei mit Vanille-Birnen

Wie habe ich diesen Geschmack vermisst. Als Kind gab es immer samstags warmen, sahnigen Grießbrei mit Obst. Es wurde wirklich Zeit eine große Portion Grießbrei zu kochen.

Wie habe ich diesen Geschmack vermisst.

Als Kind gab es immer samstags warmen, sahnigen Grießbrei mit Obst. Es wurde wirklich Zeit eine große Portion Grießbrei zu kochen.

Wie habe ich diesen Geschmack vermisst. Als Kind gab es immer samstags warmen, sahnigen Grießbrei mit Obst. Es wurde wirklich Zeit eine große Portion Grießbrei zu kochen.

Sahniger Grießbrei mit Vanille-Birnen

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 EL gesalzene Erdnüsse grob gehackt
  • 40 g Schokolade
  • 300 ml Milch
  • 4 El Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 El Butter
  • 50 g Weichweizengrieß
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 4 El Sahne
  • 600 g Birnen geschält und gewürfelt
  • 300 ml Apfelsaft
  • 3 TL Vanillesoßenpulver zum Kochen

Anleitungen

  • Schokolade schmelzen, auf ein Backpapier geben und die Erdnüsse darüber verteilen und fest werden lassen
  • Milch zum Kochen bringen, 2 EL Zucker, Vanillezucker und 1 EL Butter zugeben und unterrühren, aufkochen lassen, vom Herd nehmen und Grieß einrühren und 5 Minuten quellen lassen
  • Ei trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen
  • Eigelb und Sahne unter den Grießbrei rühren, Eiweiß unterheben und alles abkühlen lassen
  • Restliche Butter schmelzen lassen, Birnenwürfel darin 4 Minuten köcheln lassen
  • Apfelsaft und restlichen Zucker zugeben und aufkochen lassen
  • Vanillesoßenpulver mit 3 EL Wasser glattrühren und unterrühren, eine Minute köcheln und dann vollständig abkühlen lassen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung