Apfel – Kastenkuchen

Ganze Äpfel im Kuchen?

Na klar. So wird bei mir der Apfel gefeiert: Als Herzstück im Kuchen.

 

 

Drucken
Apfel Kastenkuchen
Portionen: 1 Kastenform (ca. 11x25cm)
Zutaten
  • 3 Äpfel geschält
  • 130 g Butter geschmolzen
  • 220 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 5 EL Milch
Anleitungen
  1. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und die Kastenform einfetten
  2. Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen
  3. Mehl, braunen Zucker, Backpulver und Speisestärke vermengen
  4. Eier, 5EL Milch und Butter verrühren
  5. Mehlmischung dazugeben und unterrühren
  6. Ca. 1/3 des Teigs in die Kastenform geben
  7. Äpfel auf den Teig geben und den restlichen Teig darüber verteilen
  8. Im Ofen 80 Minuten backen (nach 50 Minuten mit Alufolie abdecken)
  9. Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen