Chai Apfelkuchen

Kann ein Kuchen Wärme schenken? Ja! Wenn ein Kuchen den Herbstanfang am Freitag einläuten kann, dann dieser. Vollgepackt mit saftigen Apfelwürfeln und wärmenden Gewürzen. Und ich liebe einfach diesen Duft, der schon ein ganz klein wenig nach Weihnachten riecht.

Kann ein Kuchen Wärme schenken? Ja! Wenn ein Kuchen den Herbstanfang am Freitag einläuten kann, dann dieser. Vollgepackt mit saftigen Apfelwürfeln und wärmenden Gewürzen. Und ich liebe einfach diesen Duft, der schon ein ganz klein wenig nach Weihnachten riecht.

Kann ein Kuchen Wärme schenken? Ja! Wenn ein Kuchen den Herbstanfang am Freitag einläuten kann, dann dieser. Vollgepackt mit saftigen Apfelwürfeln und wärmenden Gewürzen. Und ich liebe einfach diesen Duft, der schon ein ganz klein wenig nach Weihnachten riecht.

Chai Apfelkuchen

Portionen: 1 Springform 25 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 450 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Butter weich
  • 800 g Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL gemahlener Ingwer
  • ½ TL gemahlener Kardamom
  • ¼ TL Fenchel gemahlen
  • ¼ TL Sternanis gemahlen
  • ¼ TL Nelkenpulver
  • ¼ TL Koriander gemahlen
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Springform mit Backpapier auslegen und leicht einfetten.
  • Mehl, Backpulver, 150 g Zucker, Eier und Butter zu Streusel verkneten.
  • 2/3 des Teigs als Boden in die Springform drücken, dabei einen kleinen Rand hochziehen.
  • Springform und restlicher Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Apfelwürfel mit restlichem Zucker, Zitronensaft und Gewürzen vermengen und auf den Kuchenboden verteilen. Restliche Streusel darüber verteilen.
  • Im Ofen 55 Minuten backen, in der Form vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung