Ich bin ja absolutes Team Spargel. Und damit auch alleine in diesem Haushalt. Was mich aber nicht daran hindert, Spargel in allen Variationen ungeniert zuzubereiten und zu essen. Heute gibt es grünen Spargel auf Orangen-Mayonnaise. Team Spargel?

Team Spargel?

Ich bin ja absolutes Team Spargel. Und damit auch alleine in diesem Haushalt. Was mich aber nicht daran hindert, Spargel in allen Variationen ungeniert zuzubereiten und zu essen. Heute gibt es grünen Spargel auf Orangen-Mayonnaise. Und Du ? Auch Team Spargel?

Ich bin ja absolutes Team Spargel. Und damit auch alleine in diesem Haushalt. Was mich aber nicht daran hindert, Spargel in allen Variationen ungeniert zuzubereiten und zu essen. Heute gibt es grünen Spargel auf Orangen-Mayonnaise. Team Spargel?

Grüner Spargel mit Orangen-Mayonnaise

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Peperoni entkernt und fein gehackt
  • 1 Orange
  • 1 Eigelb
  • 1,5 TL Senf
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Saure Sahne
  • 800 g grüner Spargel
  • 0,5 EL Salz
  • 0,5 EL Zucker

Anleitungen

  • Orangenschale abreiben und Saft auspressen
  • Gehackte Peperoni zusammen mit der Hälfte der Orangenschale und 3 EL Orangensaft verrühren
  • Eigelb und Senf in einer Schüssel verrühren, dann tröpfchenweise das Öl langsam mit einem elektrischen Handrührgerät unterrühren
  • Peperonimischung unterrühren und mit Salz abschmecken
  • Saure Sahne unterrühren
  • Bis zum verwenden kalt stellen
  • Spargel putzen
  • In einer weiten Pfanne 1 Liter Wasser geben und restliche Orangenschale zugeben
  • Salz und Zucker zugeben und aufkochen lassen
  • Spargel hineinlegen und je nach Dicke 5-8 Minuten knackig garen, abtropfen lassen und mit der Orangen-Mayonnaise servieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.