Da war es mal wieder soweit: Zeit für Suppe. Nach 2 herrlichen, sonnigen Tagen, kam gestern der Winter wieder zurück. Aber ich kann mit die Sonne auf den Tisch holen. Mit einer Käsesuppe. Und Ei.

Da war es mal wieder soweit: Zeit für Suppe. Nach 2 herrlichen, sonnigen Tagen, kam gestern der Winter wieder zurück. Aber ich kann mir die Sonne auf den Tisch holen.

Mit einer Käsesuppe. Und Ei.

 

 

Da war es mal wieder soweit: Zeit für Suppe. Nach 2 herrlichen, sonnigen Tagen, kam gestern der Winter wieder zurück. Aber ich kann mit die Sonne auf den Tisch holen. Mit einer Käsesuppe. Und Ei.

 

 

Käsesuppe

Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 1 Kg Havarti Käse
  • 6 EL Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Bund frische Petersilie

Anleitungen

  • Eier hart kochen, abschrecken und pellen.
  • Eier halbieren und mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz vermengen und zur Seite stellen
  • Käse reiben
  • Gemüsebrühe, Butter und geriebenen Käse in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen
  • Eine Stunde auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Eier unter die Suppe mengen und erwärmen
  • In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und grob hacken
  • Suppe mit Petersilie garnieren und servieren
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.