Kürbispüree mit Scallops und Salbeibutter

Hach, wenn alles nur so einfach wäre, wie meine leckere Hauptspeise meines Weihnachtsmenüs. Das ist nicht nur mein Verdienst, denn die Produkte der EDEKA Genussmomente machen es mir in diesem Jahr wirklich leicht, etwas richtig Gutes auf den Tisch zu bringen, ohne selber in Stress zu geraten. Und das alles in Premiumqualität. Bei mir gibt es an den Festtagen immer ein ganz leichtes Hauptgericht. Ich mag es, wenn alle erst einmal am Tisch sitzen und über die letzten Wochen plaudern, daher fällt bei mir die Vorspeise eher etwas üppiger aus. Bis zum Hauptgericht sind die ersten News ausgetauscht und dann ist es Zeit für eine kleine Geschmacksexplosion, bis das Festmahl mit einem üppigen Dessert (stay tuned) endet.
Beitrag enthält Werbung

Hach, wenn alles nur so einfach wäre, wie meine leckere Hauptspeise meines Weihnachtsmenüs. Das ist nicht nur mein Verdienst, denn die Produkte der EDEKA Genussmomente machen es mir in diesem Jahr wirklich leicht, etwas richtig Gutes auf den Tisch zu bringen, ohne selber in Stress zu geraten. Und das alles in Premiumqualität.

Bei mir gibt es an den Festtagen immer ein ganz leichtes Hauptgericht. Ich mag es, wenn alle erst einmal am Tisch sitzen und über die letzten Wochen plaudern, daher fällt bei mir die Vorspeise eher etwas üppiger aus. Bis zum Hauptgericht sind die ersten News ausgetauscht und dann ist es Zeit für eine kleine Geschmacksexplosion, bis das Festmahl mit einem üppigen Dessert (stay tuned) endet.

Kürbispüree mit Scallops und Salbeibutter

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • Olivenöl
  • ½ Bund Salbei
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 12 Scallops 1 Packung EDEKA Genussmomente Tiefsee-Scallops
  • Pinienkerne und Kürbiskerne geröstet

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Kürbis in Spalten schneiden, entkernen, mit Olivenöl einreiben und im Ofen 40 Minuten backen
  • Kürbis zusammen mit der Gemüsebrühe pürieren
  • Butter mit den Salbeiblättern in einen kleinen Topf geben, erhitzen und die Salbeiblätter kurz frittieren
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die aufgetauten Scallops von jeder Seite 2 Minuten anbraten
  • Kürbispüree auf Teller verteilen, Scallops draufsetzen und mit Salbeibutter, Pinien-und Kürbiskernen garnieren

Die Produkte der EDEKA Genussmomente sind so vielfältig einsetzbar, dass sie das ganze Jahr über im EDEKA-Sortiment zu finden sind. Dort erwarten dich hochwertige Produkte, um daraus unkompliziert zu Hause tolle Gerichte zu kreieren. Ich habe bereits einige Produkte für meine Vorspeise genutzt. Schaut mal rüber zu den Tomaten- und Frischkäsebaum mit Walnussbrot.

Wer noch mehr weihnachtliche Genussmomente sucht, findet bei Mara einen Whipped Feta Dip mit gebackenen Oliven und bei Sarah ein Weihnachts-Snack-Board – natürlich mit den Produkten der EDEKA Genussmomente.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung