Patricks Cheesecake Eis

Ich liebe es Cheesecakes zu backen und da lag es nahe, daraus ein Eis für die warmen Tage zu machen. Und ich kann Euch sagen: Der Knaller!

Eischeese

Die Idee kam mir, als ich ganz viel einkaufte um meinem Lieblings-Cheesecake zu backen. Denn den mag ich am liebsten ganz klassisch. Da ich aber meist wahllos einkaufen gehen und immer zu viel einkaufe, hatte ich eine Menge übrig. Kurzerhand beschloss ich mir den leckeren Cheesecake Geschmack ins Hörnchen zu holen.

Eischeesecake

Patricks Cheesecake Eis
Recipe Type: Eis
Author: ichmachsmireinfach.de
Serves: Zutaten für ca. 1 Liter
Ingredients
  • 450 g Frischkäse
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Saft und Schale ½ Zitrone
  • 300 g Creme fraiche
  • 200 ml Sahne
  • 4 Eier
  • Mark ½ Vanilleschote
Instructions
  1. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker und Salz verquirlen. Sahne und Vanille in einem kleinen Topf erhitzen Die Eigelbe nach und nach unter die Sahnemischung schlagen bis die Masse etwas dicklich wird. Abkühlen lassen. Frischkäse, Creme fraiche, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Eiweiß und Eigelbmasse unter die Frischkäsemasse heben.
  2. Alles in die Eismaschine geben und gefrieren lassen. Wer keine Eismaschine hat, füllt die Masse in einen luftdichten Behälter und friert diese mindestens 4 Stunden ein. In der ersten Stunden alle 20 Minuten die Masse umrühren, damit sie schön cremig bleibt.

 

Cheesecakeeis

Wer das echte Cheesecake-Feeling haben möchte, zerbröselt ein paar Butterkekse und streut diese als Topping über das fertige Eis.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen