Apfel-Karamell Trifle mit Cashew-Crumble

Das wird mein Lieblingswinter-Dessert. Ab sofort. Und diese Karamellsauce…einfach herrlich!

Apfel-Karamell Trifle mit Cashew-Crumble

So langsam wird es winterlich und Weihnachten scheint schon hinter der nächsten Ecke zu lauern um mir beim Vorbeilaufen ein herzliches „Merry Christmas“ rufend mitzuteilen. „Ho Ho Ho“ sag ich da nur. Bei mir darf die Weihnachtszeit ruhig schon nach den ersten Sommerstrahlen stattfinden. Diese Zeit ist voller Leckereien. Äpfel, Zimt, Karamell, Nüsse…(die Liste könnte unendlich weiter geführt werden). Als ich gestern dieses Dessert gemacht habe, wusste ich, dass ich mein Weihnachtsdessert für dieses Jahr gefunden haben.

Es lässt sich schnell zubereiten und schmeckt einfach winterlich gut. Habt ein schönes Wochenende.

apfeltrifle

Apfel-Karamell Trifle mit Cashew-Crumble
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 4
Ingredients
  • 3 Äpfel, geschält und entkernt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 25g Butter
  • 25g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • Karamellsauce
  • 200ml Sahne
  • [b]Zutaten für das Crumble[/b]
  • 50g Cashewkerne
  • 25g Mehl
  • 1 Prise Zimt
  • 25g Butter, kalt und in Würfel geschnitten
  • 1 TL Zucker
  • [b]Zutaten für die Karamellsauce[/b]
  • 150g Zucker
  • 20ml Wasser
  • 80ml Sahne
  • 45g Butter
  • 1 Prise Meersalz
Instructions
  1. Zuerst startest du mit der Karamellsauce
  2. Zucker zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben und kochen lassen bis sich der Zucker vollständig gelöst und eine goldbraune Farbe angenommen hat
  3. Ab und zu umrühren
  4. Vom Herd nehmen
  5. Salz, Sahne und Butter zugeben und verrühren
  6. Abkühlen lassen
  7. Äpfel in Würfel schneiden und mit den Zitronensaft vermengen
  8. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
  9. Cashwekerne fein mahlen und zusammen mit Zimt, Zucker, Mehl und Butter zu Streuseln verkneten
  10. Streusel auf das Backblech geben und 10 Minuten goldbraun backen
  11. Abkühlen lassen
  12. Restliche Butter, Zucker und Zimt in eine Pfanne geben
  13. Erhitzen bis die Butter vollständig geschmolzen ist
  14. Apfelwürfel zugeben, vermengen und 5 Minuten köcheln lassen
  15. Nun gibst du 3 EL der Karamellsauce dazu und verrührst alles
  16. Apfelwürfel abkühlen lassen
  17. Apfelstücke auf 4 Gläser verteilen
  18. Sahne steif schlagen
  19. Je 1 EL Karamellsauce auf die Apfelstücke geben
  20. Sahne auf die Gläser verteilen
  21. Restliche Karamellsauce auf die Gläser verteilen und das Cashew-Crumble verteilen

 

trifle

2 Kommentare
  1. Franzy vom Schlüssel zum Glück
    Franzy vom Schlüssel zum Glück says:

    Hmmm auch ein schönes Rezept für den Herbst…
    Oder für Weihnachten.. hmmmm…
    Das schlag ich mal fürs Familienessen vor 🙂

    Danke dafür!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    Und hier hüpf ich jetzt auch noch rein XD *platsch* für ein bisschen Farbe in unserer Wohnung 🙂 Ganz lieben Gruß!!!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen