Grüner Spargel in Petersilien-Vinaigrette und Burrata

Warmer Spargel… und dann der Moment, wenn aus der Burrata die flüssige Käse-Sahnemischung läuft. Unglaublich! Bei mir sieht der Teller genau 1 Minute gut aus, denn danach muss ich einfach alles untereinander vermengen und essen. Am besten noch ein Stück Baguette dazu.

Warmer Spargel… und dann der Moment, wenn aus der Burrata die flüssige Käse-Sahnemischung läuft. Unglaublich!

Bei mir sieht der Teller genau 1 Minute gut aus, denn danach muss ich einfach alles untereinander vermengen und essen. Am besten noch ein Stück Baguette dazu. 

Warmer Spargel… und dann der Moment, wenn aus der Burrata die flüssige Käse-Sahnemischung läuft. Unglaublich!  Bei mir sieht der Teller genau 1 Minute gut aus, denn danach muss ich einfach alles untereinander vermengen und essen. Am besten noch ein Stück Baguette dazu.

Grüner Spargel in Petersilien-Vinaigrette und Burrata

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 800 g grüner Spargel
  • Olivenöl
  • 1 Bund glatte Petersilie gehackt
  • 1 Bio-Zitrone
  • ½ TL Chiliflocken optional
  • 4 Burrata-Käse
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und ggf. je nach Größe längs halbieren
  • Etwas Olivenöl erhitzen und den Spargel darin 4 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Schale von der Zitrone abreiben, Saft auspressen und mit 5 EL Olivenöl und Petersilie verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen
  • Spargel mit Burrata auf Teller anrichten und die Petersilienvinaigrette darüber träufeln
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung