Bei Banana-Split kommen Kindheitserinnerungen hoch. Zeit dem Klassiker ein neues Gewand zu geben. Als Eiskuchen! So lecker.

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie wir im Sommer oft in die Eisdiele um die Ecke gefahren sind. Als Kind durfte ich immer frei aus der „Kinderkarte“ wählen. Neben Pinocchio-Eis, Biene Maja Eis und einen großen Eisbecher mit bunten Streuseln und rotem Sirup gab es immer das Banana-Split mit warmer Schokoladensoße.

Und da ich öfter Besuch von Familien mit Kindern bekomme, habe ich mich für eine Eistorte im Banana-Split Style entschieden. Und alle so:

YEAH!

 

 

 

Banana-Split Kuchen
Portionen: 1 Kastenform
Zutaten
  • 3 Bananen in Scheiben geschnitten
  • 12 Eierplätzchen
  • 12-15 Oreo Kekse
  • 700 ml Erdbeereis etwas geschmolzen
  • 700 ml Schokoladeneis etwas geschmolzen
  • 700 ml Vanilleeis etwas geschmolzen
  • Belegkirschen zum Servieren
  • 250 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Für die Schokoladensoße
  • 75 g Zartbitterschokolade gehackt
  • 300 g Sahne
  • 150 g brauner Zucker
  • 50 g Butter
Anleitungen
  1. Kastenform einfetten und mit Frischhaltefolie auslegen
  2. 1/3 der Bananenscheiben in die Form legen
  3. Leicht geschmolzenes Erdbeereis auf die Bananenscheiben geben
  4. Glatt streichen
  5. 1/3 der Bananenscheiben auflegen
  6. Eierplätzchen auflegen und 2 Stunden in den Gefrierschrank geben
  7. Angeschmolzenes Schokoladeneis aufgeben und glatt streichen
  8. Restliche Bananenscheiben auflegen und mit angeschmolzenem Vanilleeis bedecken und glatt streichen
  9. Oreo-Kekse darauf verteilen
  10. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank geben (an besten über Nacht)
  11. Zwischenzeitlich die Schokoladensoße herstellen
  12. Sahne, Zucker und Butter in einen Topf geben und erwärmen bis die Butter geschmolzen ist
  13. Topf vom Herd nehmen und Schokoladen einrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist
  14. Abkühlen lassen
  15. Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen
  16. Vor dem Servieren die Kastenform 20 Minuten vorher aus dem Gefrierschrank nehmen
  17. Durch die Klarsichtfolie lässt sich nun der Eiskuchen leichter aus der Form nehmen
  18. Kuchen stürzen
  19. Mit Sahne und Kirschen belegen und mit Schokoladensoße servieren

Lust auf Eistorten?

 

Unbedingt probieren:

Brownie-Cookie Eistorte

 

Schnelle Oreo-Eistorte

 

Crispy Erdnussbutter Eistorte

 

Nutella Cheesecake Eistorte

 

Erdbeer Waffel-Eistorte

 

Holunder Zwetschgen Eistorte

 

Tiramisu Eistorte

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.