,

Apfelpunsch

Zeit für ein Heißgetränk, oder? An alle Schneeschieber, Frostbeulen und Schneemänner: PROST!

 

 

Drucken
Apfelpunsch
Portionen: 1 Liter
Zutaten
  • 700 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 300 ml Weißwein
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Prise gemahlene Muskatblüte
  • 1 Orange
  • ½ Zitrone
Anleitungen
  1. Schale der Orange und der halben Zitrone abreiben
  2. Saft auspressen
  3. Apfel- Zitronen- und Orangesaft zusammen mit Zimt, Anis, Nelken und Muskatblüte und der abgeriebenen Zitronen- und Orangenschale in einen Topf geben und bei leichter Hitze 45 Minuten ziehen lassen
  4. Weißwein zufügen und nochmals 15 Minuten erwärmen
  5. Punsch durch ein Sieb geben und in Gläser füllen
,

Amarettini-Affogato Trifle

Beitrag enthält Werbung

Lust auf ein leckeres Affogato? Klar, oder? Vanilleeis, Zimt und einen starken Espresso. Ein Affogato Trifle mit Geschmacksexplosion.

 

 

Ich bin ja ein großer Kaffee-Liebhaber. Schon immer eigentlich. Ein Tag ohne Kaffee geht bei mir eigentlich gar nicht. Und so war ich ganz erfreut als Jacobs mich fragte die neuen Espresso-Kapseln für Nespresso-Maschinen auszuprobieren. Denn Jacobs kommt mit einer Innovation um die Ecke: Kapseln aus Aluminium. Die erhalten das Aroma in der Kapsel nämlich besonders gut und sorgen für ausreichend Druck um einen perfekten Espresso zu zubereiten. Die Crema, also die Schaumkrone auf dem Espresso, muss nämlich perfekt sein und sollte nicht zu schnell verschwinden. Tut sie in diesem Fall auch nicht. Test bestanden. Klar das die Kapseln auch absolut luftdicht sind.

Aber hier erst einmal mein Rezept zum unglaublich leckeren Amarettini-Affogate Trifle

 

Drucken
Amarettini-Affogato Trifle
Portionen: 1 Portion
Zutaten
  • 50 g Amarettini grob zerkleinert
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • 50 ml Schlagsahne
  • ½ TL Zimt
  • 30 ml heißer Espresso zum Beispiel Jacobs Espresso 10 Intenso
Anleitungen
  1. In einem hohen Glas die Hälfte der Amarettini geben
  2. Eine Kugel Eis auf die Amarettini geben und nochmals wiederholen
  3. Sahne steif schlagen, in das Glas geben und mit heißen Espresso aufgießen
  4. Mit Zimt bestreuen

 

Der Espresso ist wirklich richtig lecker. Wie ich ihn am liebsten trinke? Als „Lungo“. Das ist eine italienische Variation des Espressos mit der doppelten Menge an Wasser. Ich mag ihn am liebsten in Kaffee-Größe. Und seht ihr die perfekte Crema auf dem Foto? Herrlich.

In meinem Fotostudio in der Rhön gibt es ab sofort Jacobs-Espresso. Vielleicht habt Ihr Lust vorbeizukommen und mit mir den Kaffee-Test zu machen? Ich würde mich freuen. Das perfekte an den neuen Jacobs Espresso Kapseln ist, dass es sie im Einzelhandel (Rewe, Edeka etc.) und auch online bei Amazon gibt.

 

Probierset

 

Praktischerweise gibt es zur Einführung ein kostenloses Probierset welches Du HIER bestellen kannst. So kannst Du Dich durch Espresso, Lungo und Ristretto (eine verkürzte Variante des Espressos) probieren.

Hier auch einige Informationen zur Kompatibilität mit Nespresso Maschinen.

 

Gut zu wissen:

 

Als endlos recyclebares Material können die benutzten Aluminium Kapseln einfach zuhause über den gelben Sack oder die gelbe Tonne entsorgt werden.

 

 

Ein Tag in der Berentzen Hof Destillerie

Werbung

Lust auf einen Drink? Ich hab gleich 2 für Euch: Einen wärmenden Glühkorn und einen kühlenden Cocktail.

Prost Ihr Lieben!

Aber bevor wir zusammen das Glas erheben, möchte ich Euch von meinen Tag in Haselünne erzählen. Ein großartiger Tag mit tollen Menschen, vielen Informationen und leckeren Drinks.

Berentzen hat eingeladen. Ins Emsland. Nach Haselünne. Auch wenn ich vorher nicht genau wusste, wo genau Haselünne liegt, hab ich mich auf dem Weg gemacht, denn ich war ziemlich gespannt auf das 250 Jahre alte Unternehmen und auf den Tag in der Hof Destillerie. Und darauf, was sich noch hinter der Marke Berentzen verbirgt. Klar, den Berentzen Apfelkorn kennen wir alle. Aber ich war mir sicher, dass ich noch die Ein oder Andere Überraschung erleben werde. Und so war es auch.

 

 

Korn2Korn ist ein neues Produkt aus dem Hause Berentzen. Und ich war live dabei den Premium Doppelkorn bei der Herstellung zu beobachten und zu kosten. Und was soll ich sagen? Ich war begeistert. Denn der Korn2Korn ist keine Massenabfüllung, sondern wird mit viel Liebe und Sachverstand hergestellt. Die Menschen, die ich bei Berentzen kennenlernen durfte, haben nämlich eins gemeinsam: Sie brennen für ihr Produkt.

 

Aber was macht den neuen Korn2Korn so besonders?

Herausgekommen ist ein Korn, der wirklich nach Korn schmeckt. Man kann das Getreide schmecken. Vor allem der feine milde Geschmack hat es mir angetan. Kein Wunder, denn es wird nur das Wasser aus der eigenen Quelle verwendet und die Destillation in kleinen Durchgängen durchgeführt. Und das Berentzen für sein Premium Produkt nur beste Bio-Rohstoffe verwendet ist für mich ein großer Pluspunkt.

Die Flaschen werden per Hand abgefüllt und mit der Signatur des Meisterdestillateurs signiert. Ein tolles Produkt und ein tolles Geschenk für einen Genießer! (Hey, bald ist Weihnachten)

 

Drucken
Patricks Korn-Cocktail
Portionen: 1 Portion
Zutaten
  • 5 cl Korn2Korn
  • 2 cl Granatapfelsirup
  • 2 cl Limettensaft
  • 2 zerstoßene Fenchelsamen
  • ein paar Blatt frischer Koriander
  • Eiswürfel
  • Soda
Anleitungen
  1. Fenchelsamen zusammen mit Korn2Korn, Granatapfelsirup und Limettensaft in einen Cocktail-Shaker geben und mixen. Korianderblätter und Eiswürfel in ein Glas geben, Korn-Mischung zugießen und mit Wasser auffüllen.

 

Drucken
Korn2Korn Glühkorn
Portionen: 1 Liter
Zutaten
  • 100 ml Korn2Korn
  • 10 Gewürznelken
  • 5 Zimtstangen in kleine Stücke gebrochen
  • 1 TL Kardamomkapseln zerstoßen
  • 1 cm Ingwer geschält
  • Schale 1 Orange
  • 1 Liter Apfelsaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas weißer Kandis
Anleitungen
  1. Orangenschale, Zimt, Kardamom, Nelken und Ingwer in ein verschließbares Gefäß geben
  2. Korn2Korn zugießen und mindestens 24 Stunden verschlossen ziehen lassen
  3. Mischung durch ein Sieb in einen großen Topf gießen und mit Apfelsaft und Vanillezucker aufgießen
  4. Langsam erwärmen, nicht kochen lassen
  5. In Gläser gießen und mit Kandiszucker nachzuckern

 

Und Korn ist absolut wandelbar. Wunderbare Cocktails und wärmende Drinks warten auf mich. Lust bekommen? Dann schaut mal HIER

 

Ich hatte einen wundervollen Tag mit dem Team von Berentzen, InCircles, Klaus Grillt , André von TOMmeezJERRY und den Gewinnern der Reise.

Ach ja… der Besuch des Hofladens ist ein absolutes „must do“! Hier kann nämlich alles aus dem Hause Berentzen probiert werden. Ich hab mich natürlich durch das Sortiment getrunken und ein paar Highlights mit nach Hause genommen.

Meine 3 Highlights:

  • Puschkin Nuts & Nougat (den müsst ihr probieren)
  • Berentzen IceMint (den gibt es nur im Hofladen oder im Online Shop)

und natürlich den neuen Korn2Korn

Und da Haselünne vielleicht nicht direkt bei Euch um die Ecke ist… tadaaaa… es gibt einen Online Shop.

 

Merken

Kürbis-Ingwer Caffè Latte

Es stürmt, regnet und die Temperaturen sind schon so runtergegangen, dass ich ohne meine Wolldecke keinen Schritt mehr gehe.

Zeit für das Kuschelsofa, TV und ein leckeres Heißgetränk.

 

 

Drucken
Kürbis-Ingwer Caffè Latte
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 200 g Hokkaido Kürbis Fruchtfleisch
  • 2 EL Zucker
  • ½ TL Zimt gemahlen
  • ½ TL Gewürznelken gemahlen
  • 1 Prise Muskatnuss
  • ½ TL Ingwer gemahlen
  • 500 ml Milch
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 400 ml heißen Kaffee
  • etwas Zimt zu Servieren
Anleitungen
  1. Kürbis 20 Minuten in etwas Wasser weich kochen, abgießen und zusammen mit Zucker, Zimt, Nelken, Muskatnuss und Ingwer pürieren
  2. Vanille mit 400ml Milch kurz aufkochen lassen
  3. Milch, Kürbispüree und Kaffee zusammen nochmals pürieren und in Gläser füllen
  4. Restliche Milch aufschäumen und auf die Gläser verteilen
  5. Mit etwas Zimt bestreuen

 

 

Mein Korn-Moment

Werbung & Gewinnspiel

Hast Du Lust mit mir den Korn-Moment zu erleben und leckere Mixrezepte mit einem Premium Doppelkorn zu entdecken?

Dann begleite mich: Du hast die Chance mich, zusammen mit einer Begleitperson deiner Wahl, zu einem Korn2Korn-Workshop bei Berentzen am 24.10.2017 zu begleiten. Lust? Ich freu mich auf Euch. Teilnahmebedingungen siehe unten.

 

 

Und bis dahin teile ich mit Euch meinen Korn-Moment:

 

Drucken
Mein Limetten-Apfel Moment
Portionen: 1 Portion
Zutaten
  • 60 ml Berentzen Doppelkorn
  • 40 ml Apfelsaft naturtrüb
  • ½ Limette in Scheiben geschnitten
  • Eiswürfel
Anleitungen
  1. Limettenscheiben in ein Glas geben und mit Eiswürfeln auffüllen
  2. Apfelsaft und Berentzen Doppelkorn in das Glas geben und genießen

Hört sich gut an oder? Lasst uns doch gemeinsam den Korn-Moment erleben. Lust?

 

Hinterlasse einfach unter diesem Post den Kommentar „Ja, ich will“.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

  1. Was kann man gewinnen?

Teilnahme am Korn2Korn-Workshop bei Berentzen am 24.10.2017 in Haselünne mit einer Begleitperson Deiner Wahl. Die Kosten für Anreise und Übernachtung trägt Berentzen.

  1. Wie kann man gewinnen?

Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter dem Gewinnspielbeitrag bei Facebook oder unter dem Instagram Post oder unter diesem Post einen Kommentar hinterlässt.

  1. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet ab Einstellung des Gewinnspiels und endet am 11.10.2017 um 23.59 Uhr.

  1. Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

  1. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Patrick Rosenthal ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  1. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen.

  1. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Der Gewinner/die Gewinnerin wird per E-Mail oder Facebook/Instagram Nachricht benachrichtigt.

  1. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, Patrick Rosenthal die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.

  1. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

  • Vorbehaltsklausel

Patrick Rosenthal behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Patrick Rosenthal allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Patrick Rosenthal haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

  • Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Patrick Rosenthal speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

  • Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Patrick Rosenthal behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Pfirsich-Eistee

Du liebst eiskalten Eistee bei diesen Temperaturen?

Dann mach ihn dir am besten selbst. Aus frischen Pfirsichen und deinem Lieblingstee.

 

Drucken
Pfirsich-Eistee
Portionen: 2 Liter
Zutaten
  • 3 reife Pfirsiche
  • 250 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • Saft 1 Zitrone
  • 2 Liter Tee frisch aufgebrüht und kühl gestellt
Anleitungen
  1. Pfirsiche waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Pfirsiche zusammen mit dem Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Pfirsiche mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Pfirsichsirup zusammen mit dem Zitronensaft kräftig pürieren (am besten in einen Standmixer/Blender geben)
  6. Meine Küchenmaschine püriert so fein, dass ich den Sirup direkt nutzen kann. Solltest du noch zu viele grobe Stücke der Haut dabei haben, kannst du den Sirup vorher durch ein Sieb seihen.
  7. Eisgekühlten Tee in Gläser geben und mit Sirup auffüllen. Eiswürfel dazu. Umrühren und fertig.

 

 

Der Sirup reicht bei mir meist für 2-3 Liter Tee. Er lässt sich verschlossen im Kühlschrank 3 Tage gut aufbewahren.

TIPP: Du hast noch etwas Sirup übrig? Ich gieße diesen in Eiswürfelbehälter und friere ihn ein. Schmeckt auch wunderbar in Mineralwasser.

Kokos-Lavendel Limonade

Ich bin ein totaler Lavendel-Fan. Ich liebe den Duft. Und den Geschmack. Lust auf ein Rezept für eine Lavendel-Kokos Limonade? Ein paar Tipps zum Lavendel trocknen gibt es auch.

Auf meiner „must do“ Liste steht ganz oben:

Den Frühsommer in der südfranzösischen Provence zu verbringen und durch die violett-blauen Felder zu spazieren. Bis dahin muss mein Garten herhalten. Ab Anfang Juni fängt er langsam an zu blühen. Direkt mehrere Sorten werden angepflanzt. Und wenn ich dann mal Zeit habe in der Sonne zu liegen, freue ich mich über jeden Windhauch der den Duft von Lavendel in meine Nase weht.

Ich mag es auch mit Lavendel zu kochen, zu backen oder eben eine Limonade zu machen. Ich finde, dass er dem Rosmarin sehr ähnlich ist. Ich benutze dafür oft den sogenannten „echten Lavendel“ der etwas milder schmeckt.

 

Drucken
Kokos-Lavendel Limonade
Portionen: 2 Liter
Zutaten
  • 250 ml Zitronensaft (ca. 5 Zitronen)
  • 1 Liter Kokosnusswasser
  • 1 Liter Wasser
  • Lavendelsirup
Zutaten für den Lavendelsirup
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL getrockneter Lavendel
  • Violette Lebensmittelfarbe (optional)
Anleitungen
  1. Zucker zusammen mit 250ml Wasser und Lavendel in einen kleinen Topf geben
  2. Aufkochen lassen und 1 Minute köcheln lassen
  3. Vom Herd nehmen, abdecken und 20 Minuten ziehen lassen
  4. Durch ein Sieb seihen und Lebensmittelfarbe (falls gewünscht) unterrühren
  5. Vollständig abkühlen lassen
  6. Zitronensaft, Kokosnusswasser und Wasser zusammen mit dem Sirup in einen Mixer geben und verrühren
  7. Im Kühlschrank aufbewahren

 

Tipp zum Lavendel trocknen

Lavendel ernten und Stängel mit einem Gummiband bündeln. Ein Gummiband ist nützlich, da der Lavendel beim trocknen zusammenschrumpft.

Bündel aufhängen. Am besten an einem warmen, trockenen, dunklen Ort. Lavendel nicht in der Sonne trocknen, da zu viele ätherische Öle verloren gehen können.

In ca. 1 Woche lassen sich die Blüten einfach vom Stängel lösen.